Angebote zu "Fiedler" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Fiedler, Martin: Persönlichkeit und Erfolg (Bun...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.11.2018 Medium: Bundle Einband: Kartoniert / Broschiert Inhalt: Taschenbuch Titel: Persoenlichkeit und Erfolg Auflage: 2. Auflage von 2018 // 2. durchgesehene Aufl. 2018 Autor: Fiedler, Martin Redaktion: Bauer, Mario Verlag: S

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fiedler, Oles: Mehr Erfolg durch Kooperation
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mehr Erfolg durch Kooperation, Titelzusatz: Ein Konzept für Unternehmer, Autor: Fiedler, Oles, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 100, Informationen: Paperback, Gewicht: 167 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Denkanstöße 2012
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer arm ist, muss früher sterben wie funktioniert unser Gesundheitsweisen tatsächlich? Hat das Universum einen Anfang und ein Ende? Wenn ja, wie kann aus dem Nichts eigentlich Alles werden und am Ende aus Allem wieder Nichts? Die Wirtschaft braucht neue Werte aber welche? Dieses erfolgreiche Lesebuch präsentiert alljährlich mit großem Erfolg neue Erkenntnisse aus Politik, Wirtschaft, Philosophie und Naturwissenschaften von namhaften Autoren wie Hans Küng, Teja Fiedler und Nelson Mandela. Übersichtlich nach Themen gegliedert, bringen die Texte Wichtiges und Wissenswertes zur Sprache. Ein Jahrbuch zum Mitdenken, Mitreden und Weiterdenken.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Denkanstöße 2012
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer arm ist, muss früher sterben wie funktioniert unser Gesundheitsweisen tatsächlich? Hat das Universum einen Anfang und ein Ende? Wenn ja, wie kann aus dem Nichts eigentlich Alles werden und am Ende aus Allem wieder Nichts? Die Wirtschaft braucht neue Werte aber welche? Dieses erfolgreiche Lesebuch präsentiert alljährlich mit großem Erfolg neue Erkenntnisse aus Politik, Wirtschaft, Philosophie und Naturwissenschaften von namhaften Autoren wie Hans Küng, Teja Fiedler und Nelson Mandela. Übersichtlich nach Themen gegliedert, bringen die Texte Wichtiges und Wissenswertes zur Sprache. Ein Jahrbuch zum Mitdenken, Mitreden und Weiterdenken.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Zukunft der Psychotherapie
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Psychotherapie: von der Diskussion zur PatientenorientierungTherapieforscher sind sich einig, dass sich innerhalb einer Therapieschule niemals alle Patienten gleichermaßen erfolgreich behandeln lassen. Wegen des Festhaltens am Therapieschulendenken jedoch wurde bisher selten die Frage der selektiven Indikation systematisch geprüft: Könnte es nicht sein, dass jene Patienten, denen eine Therapieform nicht weiter hilft, ein anderes Therapieverfahren mit Erfolg absolvieren könnten?An der Heidelberger Universität sieht man die schulenübergreifende Notwendigkeit der Veränderung von Therapiekonzepten in Bezug auf die Grundlagenforschung - in dieser Tradition sieht man sich im Dienste der Patienten.Renommierte Praktiker und Wissenschaftler mit innovativer Integrationsperspektive Dieses Buch trägt aus verschiedenen Perspektiven einer störungsspezifischen ätiologischen und epidemiologischen Forschung in Psychologie, Psychiatrie und Psychosomatik Ideen zusammen, wie die Psychotherapie der Zukunft aussehen könnte.- Die Zukunft der Psychotherapie - Perspektiven- Klinische Psychologie- Psychopathologie- Neurobiologie- Geschlechtsspezifik- Persönlichkeitspsychologie- Kindheit und Jugend- Entwicklungspsychologie des höheren Alters- Fazit: Blick zurück in die Zukunft.Die beteiligten Autorinnen und Autoren: Peter Fiedler, Reiner Bastine, Christoph Mundt, Sabine C. Herpertz, Annette Kämmerer, Sven Barnow, Simone Lang, Franz Resch, Elke Ahlsdorf, Gerd Rudolf.Dabei ist keine Streitschrift entstanden, sondern eine kollegiale Anregung zum Überdenken von therapeutischer Arbeit und zu erforschenden Grundannahmen. Geschrieben für Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychologen, Psychiater, Psychosomatiker, Studierende und Lehrende der Fächer.Ein gut lesbares, anregendes Lesebuch für psychologisch tätige Praktiker

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Zukunft der Psychotherapie
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft der Psychotherapie: von der Diskussion zur PatientenorientierungTherapieforscher sind sich einig, dass sich innerhalb einer Therapieschule niemals alle Patienten gleichermaßen erfolgreich behandeln lassen. Wegen des Festhaltens am Therapieschulendenken jedoch wurde bisher selten die Frage der selektiven Indikation systematisch geprüft: Könnte es nicht sein, dass jene Patienten, denen eine Therapieform nicht weiter hilft, ein anderes Therapieverfahren mit Erfolg absolvieren könnten?An der Heidelberger Universität sieht man die schulenübergreifende Notwendigkeit der Veränderung von Therapiekonzepten in Bezug auf die Grundlagenforschung - in dieser Tradition sieht man sich im Dienste der Patienten.Renommierte Praktiker und Wissenschaftler mit innovativer Integrationsperspektive Dieses Buch trägt aus verschiedenen Perspektiven einer störungsspezifischen ätiologischen und epidemiologischen Forschung in Psychologie, Psychiatrie und Psychosomatik Ideen zusammen, wie die Psychotherapie der Zukunft aussehen könnte.- Die Zukunft der Psychotherapie - Perspektiven- Klinische Psychologie- Psychopathologie- Neurobiologie- Geschlechtsspezifik- Persönlichkeitspsychologie- Kindheit und Jugend- Entwicklungspsychologie des höheren Alters- Fazit: Blick zurück in die Zukunft.Die beteiligten Autorinnen und Autoren: Peter Fiedler, Reiner Bastine, Christoph Mundt, Sabine C. Herpertz, Annette Kämmerer, Sven Barnow, Simone Lang, Franz Resch, Elke Ahlsdorf, Gerd Rudolf.Dabei ist keine Streitschrift entstanden, sondern eine kollegiale Anregung zum Überdenken von therapeutischer Arbeit und zu erforschenden Grundannahmen. Geschrieben für Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychologen, Psychiater, Psychosomatiker, Studierende und Lehrende der Fächer.Ein gut lesbares, anregendes Lesebuch für psychologisch tätige Praktiker

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Innovationsweltmeister
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bundesforschungsministerin Annette Schavan hat das Ziel formuliert: Deutschland soll Innovationsweltmeister werden. Leider werden in Unternehmen wie auch in der Politik vielerorts falsche Rezepte verwandt.Unternehmer wollen revolutionäre Innovationen, denn sie schaffen neue Wachstumshorizonte und sichern das Überleben. Allerdings haben sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem die deutschen Unternehmen immer mehr zu Spezialisten evolutionärer Verbesserungen entwickelt. So haben sie es geschafft, ihre Führungsposition in angestammten Industrien zu behaupten, den Wirtschaftsstandort zu verteidigen und ihre Produkte in alle Welt mit großem Erfolg zu exportieren. Langfristig wird das aber nicht reichen. Durch die weitere Optimierung des Bestehenden entstehen immer weniger neue Chancen. Jedes Unternehmen - und auch das Land - muss sich daher irgendwann an die Revolution wagen.Manager haben verstanden, wie wichtig Innovationen sind, sie tun sich aber schwer, den richtigen Ansatz und das richtige Vorgehen zu finden. Die zwei Arten von Innovation - Evolution und Revolution - müssen komplett unterschiedlich vorbereitet, geführt und umgesetzt werden. Zudem müssen sich viele das Recht auf Revolutionen erst verdienen. Trauen einem die eigenen Investoren keine grundlegenden Innovationen zu, ist eine tiefgreifende Transformation notwendig, bevor die Revolution erfolgreich sein kann. Das Buch von Boris Maurer und Sabine Fiedler zeigt im Detail, Schritt für Schritt, wie Transformation und Revolution gelingen und warum auch Deutschland als Ganzes eine Revolutionsagenda braucht. Untermauert wird der Ansatz durch Fallbeispiele unter anderem von BMW, Siemens, SAP, Henkel, Beiersdorf, die Deutsche Telekom, die Fraunhofer-Institute, Cisco und KPN. Damit erhält der Leser eine praktische Anleitung für den eigenen Innovationserfolg.Das Vorwort stammt von Dr. Jürgen Kluge, ehemaliger Deutschlandchef von McKinsey und heute CEO der Unternehmensgruppe Haniel.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Volkenandt, Matthias: Das erste Dia bitte....
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das erste Dia bitte...., Titelzusatz: Didaktik medizinischer Fachvorträge, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. Auflage, Illustrator: Fiedler, Marko, Autor: Volkenandt, Matthias, Verlag: Zuckschwerdt Verlag // Zuckschwerdt, W., Verlag GmbH fr Medizin und Naturwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medizin // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Präsentation // Beruf // Karriere // Ratgeber: Karriere und Erfolg, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 106, Abbildungen: 46 Abbildungen, 3 Tabellen, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Innovationsweltmeister
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Bundesforschungsministerin Annette Schavan hat das Ziel formuliert: Deutschland soll Innovationsweltmeister werden. Leider werden in Unternehmen wie auch in der Politik vielerorts falsche Rezepte verwandt.Unternehmer wollen revolutionäre Innovationen, denn sie schaffen neue Wachstumshorizonte und sichern das Überleben. Allerdings haben sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem die deutschen Unternehmen immer mehr zu Spezialisten evolutionärer Verbesserungen entwickelt. So haben sie es geschafft, ihre Führungsposition in angestammten Industrien zu behaupten, den Wirtschaftsstandort zu verteidigen und ihre Produkte in alle Welt mit großem Erfolg zu exportieren. Langfristig wird das aber nicht reichen. Durch die weitere Optimierung des Bestehenden entstehen immer weniger neue Chancen. Jedes Unternehmen - und auch das Land - muss sich daher irgendwann an die Revolution wagen.Manager haben verstanden, wie wichtig Innovationen sind, sie tun sich aber schwer, den richtigen Ansatz und das richtige Vorgehen zu finden. Die zwei Arten von Innovation - Evolution und Revolution - müssen komplett unterschiedlich vorbereitet, geführt und umgesetzt werden. Zudem müssen sich viele das Recht auf Revolutionen erst verdienen. Trauen einem die eigenen Investoren keine grundlegenden Innovationen zu, ist eine tiefgreifende Transformation notwendig, bevor die Revolution erfolgreich sein kann. Das Buch von Boris Maurer und Sabine Fiedler zeigt im Detail, Schritt für Schritt, wie Transformation und Revolution gelingen und warum auch Deutschland als Ganzes eine Revolutionsagenda braucht. Untermauert wird der Ansatz durch Fallbeispiele unter anderem von BMW, Siemens, SAP, Henkel, Beiersdorf, die Deutsche Telekom, die Fraunhofer-Institute, Cisco und KPN. Damit erhält der Leser eine praktische Anleitung für den eigenen Innovationserfolg.Das Vorwort stammt von Dr. Jürgen Kluge, ehemaliger Deutschlandchef von McKinsey und heute CEO der Unternehmensgruppe Haniel.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot