Angebote zu "Hände" (680 Treffer)

Hans Kniebes Sonnenschein Manicure-Etuis Manicu...
Bestseller
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Accessoires wünschen Sie sich für Ihre Nagelpflege zu Hause? Hans Kniebes vereint sie alle in seinen schicken Manicure-Etuis aus hochwertigem Leder. Auch das schicke Modell in zeitlosem Schwarz, das Manicure-Etui Nappa-Schafleder, lässt in puncto Maniküre keine Wünsche offen. Klassisch, funktional und hochwertigDie hilfreichen Instrumente und ihre elegante Verpackung liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen in Sachen Qualität. Bestes Nappa-Schafleder ist die Basis des Manicure-Etuis, während sein Inhalt mit langlebigen und äußerst funktionalen Accessoires punktet. Entdecken Sie eine Nagelschere, eine Pinzette, einen Nagelhautschieber, einen Entferner für lästigen Schmutz unter den Nägeln und eine Nagelhautzange. Verpackt wurden die Utensilien in der äußerst edlen, schwarzen Lederhülle. Diese präsentiert sich in länglicher Form mit abgerundeten Ecken und wird mit einem Reißverschluss sicher zusammengehalten. Das Manicure-Etui Nappa-Schafleder ist in Schwarz, rostfrei bzw. in Schwarz, vernickelt erhältlich.Hans Kniebes machte sich zunächst mit der Fertigung von Klingen und Schneiden für die Nagelpflege-Industrie einen Namen. Später kamen eigene Accessoires für die Nagelpflege hinzu, bevor auch Produkte aus Leder wie Manicure-Etuis, Kosmetik- und Kulturtaschen das Sortiment ergänzten. Heute schafft die Symbiose aus attraktiver Optik und höchster Funktionalität die Basis für den Erfolg des Unternehmens, das nunmehr seit mehreren Jahrzehnten besteht.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Ravensburger Spiel
15,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lustige Kinderspiele Mein erstes memory® von Ravensburger Schneller Erfolg für die ganz Kleinen! Das memory® ist speziell für Kleinkinder geeignet. Die extra dicken Karten sind auch für kleine Hände gut greifbar. Auto, Schiff, Katze - mit den großen farbigen Bildern klappt das Paaresuchen sofort. +++Inhalt+++ + 24 Karten (12 Bildpaare) aus extra dickem Karton

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Canesten® Extra Nagelset 1 St Salbe
Bestseller
24,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Canesten® Extra Nagelset bekämpft Nagelpilz an Händen und Füßen. Die effektive 2-Phasen-Kurztherapie zusammen mit der Canesten® Extra Creme bekämpft gründlich, schnell und langfristig Nagelpilzinfektionen. Durch die Erstversorgung mit dem Canesten® Extra Nagelset wird die infizierte Nagelsubstanz in der ersten Phase durch Urea (Harnstoff) aufgeweicht und nachfolgend abgetragen. Der gesunde Nagelteil bleibt erhalten. Der Wirkstoff Bifonazol bekämpft alle relevanten Erreger und beugt deren Ausbreitung vor. In der zweiten Phase kann die Canesten® Extra Creme direkt auf die freigelegte Stelle des Nagelbetts aufgetragen werden, um auch tiefsitzende Erreger zu bekämpfen – denn diese sind eine der Hauptursachen für das Wiederauftreten von Nagelpilz. Anschließend kann der Nagel gesund nachwachsen. Klare Vorteile auch aus Sicht der Anwender: Im Rahmen einer praxisnahen Studie wurden Anwender befragt, die in der Vergangenheit bereits Nagelpilz mit Nagellack behandelten und nun die Canesten® Produkte ausprobierten. Dabei schätzten die Probanden insbesondere den bereits sichtbaren Erfolg schon nach ein bis zwei Wochen (96 Prozent Zustimmung) sowie die vergleichsweise kurze Behandlungsdauer von circa sechs Wochen (fast 94 Prozent Zustimmung) im Vergleich zu den Lacken. Fast 94 Prozent dieser Anwender würden die Canesten® Extra 2-Phasen-Therapie weiterempfehlen. Den Nagelpilz gründlich behandeln – mit dem Canesten® Extra Nagelset Weißlich, gelb oder braun können die Verfärbungen des Nagels sein, wenn sich ein Pilzerreger an Händen oder Füßen angesiedelt hat. Meistens befinden sich die Pilze vorne oder seitlich am Nagelrand und breiten sich unbehandelt immer weiter aus. Was dann passiert? Der Nagel verliert mit der Zeit an Form und Struktur und löst sich schließlich vom Nagelbett ab. Das Tückische: Der Pilz setzt sich auch in tieferen Schichten, zum Beispiel im Nagelbett, fest – also an Stellen, die Wirkstoffe durch das äußerliche Auftragen nur schwer erreichen. Die tiefsitzenden Erreger im Nagelbett begünstigen daher die wieder auftretenden Infektionen bei Nagelpilz. Deswegen ist es wichtig, den Nagelpilz gründlich und effektiv zu bekämpfen. Genau dies ist die Zielsetzung der Canesten® Extra 2-Phasen-Kurztherapie: Phase 1: Der enthaltene Harnstoff (Urea) weicht schmerzfrei den infizierten Nagelteil auf, der dadurch schrittweise abgetragen werden kann. Der gesunde Nagelteil bleibt erhalten. Bifonazol bekämpft gezielt die Pilzerreger und hemmt deren Vermehrung und die Ansteckung anderer Personen. Für die erste Phase benötigen Sie das Canesten® Extra Nagelset. Phase 2: Für die zweite Phase benötigen Sie die Canesten® Extra Creme [Link auf die Produktseite]. Durch die Freilegung des Nagelbetts kann die Canesten® Extra Creme direkt auf das Nagelbett aufgetragen werden und dort die tiefsitzenden Erreger bekämpfen. Danach kann der Nagel wieder gesund nachwachsen. Durch die Breitbandwirkung hilft Ihnen das Canesten® Extra Nagelset auch bei Mischinfektionen, also wenn sich mehrere Erreger (zum Beispiel auch Bakterien) angesiedelt haben. So funktioniert die Therapie mit dem Canesten® Extra Nagelset : Einmal täglich wird eine dünne Schicht Salbe auf die betroffenen Nägel aufgetragen. Die Salbe ist von fester Konsistenz und lässt sich zielgenau auftragen. Danach kleben Sie eines der beiliegenden Schutzpflaster wie eine Schutzkappe auf den erkrankten Nagel. Je nach Nagelgröße ist eine Halbierung möglich. Nach 24 Stunden können Sie das Pflaster entfernen und die Finger oder Zehen circa zehn Minuten in warmem Wasser baden. Entfernen Sie nun mit dem Spatel schmerzfrei die aufgeweichte erkrankte Nagelsubstanz so weit wie möglich. Anschließend trocknen Sie die betroffenen Stellen gründlich ab, tragen erneut Salbe auf und legen ein beiliegendes Hygiene-Pflaster um. Die Behandlung sollten Sie so lange durchführen, bis alle erkrankten Nagelbereiche entfernt sind. Nach circa 7 bis 14 Tagen (abhängig von Nageldicke und Ausmaß der Erkrankung) ist dieser Zustand erreicht. Brechen Sie die Therapie nicht frühzeitig ab. Auch wenn der erkrankte Nagel abgetragen und die Beschwerden vorüber sind, sitzen häufig immer noch Pilzerreger im Nagelbett und unter dem Nagel. Um einen erneuten Nagelpilz zu vermeiden, ist eine Folgebehandlung mit der Canesten® Extra Creme unbedingt notwendig. Diese zweite Phase der Therapie sollten Sie einmal täglich über einen Zeitraum von vier Wochen durchführen. Der Wirkstoff Bifonazol bekämpft gründlich die tiefsitzenden Erreger direkt im Nagelbett. Der Nagel wächst nach der Behandlung wieder gesund und vollständig nach. Dank der Canesten® Extra 2-Phasen-Therapie können Sie somit Ihren Nagelpilz in sechs Wochen schnell und effektiv bekämpfen. Und das bestätigen auch die Konsumenten: Über 90 Prozent der Anwender würden sowohl das Set als auch die Canesten® Extra Creme weiterempfehlen. Wichtig: Die Canesten® Extra Creme ist nicht Teil des Canesten® Extra Nagelsets. Bestellen Sie sie am besten gleich mit, sodass Sie von Phase 1 direkt in Phase 2 übergehen können. Wenn die befallenen Nagelanteile nach 14 Tagen nicht vollständig entfernt sind, suchen Sie einen Arzt auf. Das sollten Sie auch in Erwägung ziehen, wenn: mehr als zwei Drittel der Nagelfläche oder mehr als drei Nägel befallen sind Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um Nagelpilz handelt Ihr Kleinkind oder Säugling betroffen ist Sie schwanger sind oder stillen Eine Packung des Nagelsets enthält eine Aluminiumtube mit zehn Gramm Salbe , die eine feste Konsistenz aufweist. Außerdem finden Sie darin 15 wasserfeste Hygiene-Pflaster sowie einen Spatel , der zum Entfernen der aufgeweichten Nagelschichten verwendet wird. Die Wirkstoffe des Canesten® Extra Nagelsets Das Canesten® Extra Nagelset enthält den Wirkstoff Bifonazol. Dieser wirkt antimykotisch und entzündungshemmend, bekämpft also den Pilzerreger und die Symptome. Zudem ist Harnstoff enthalten. Er führt zu einer Erweichung des erkrankten Nagelbereichs, der dadurch leichter entfernt werden kann. Gesunde Nagelteile werden nicht angegriffen. Kaufen Sie direkt hier das Canesten® Extra Nagelset und die Canesten® Extra Creme und bekämpfen Sie gründlich den befallenen Nagel. Pflichtangaben: Canesten® Extra Nagelset Wirkstoffe: Bifonazol / Harnstoff Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Hinweis: Enthält Wollwachs. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland Stand: 06/2015

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
SUBSTRAL Schädlingsmittel Naturen Bio-Tonnen Pu...
9,74 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails: Darreichungsform: Flasche, Anwendungsgebiet: Biotonne, Anwendungszeitraum: ganzjährig, Schützt vor: Unangenehmen Gerüchen, Fäulnisbildung, Madenbefall, Gebrauchsanweisung: "Nach jeder Zugabe von Abfällen das Produkt gleichmäßig in einer dünnen Schicht über die Bio-Abfall-Schicht streuen. Für den besten Erfolg soll das Produkt bereits im Küchen-Sammelbehälter angewendet werden. ", Inhalt: 600 g. Hinweise: Lieferumfang: 600 g, Artikelhinweis: Alle Angaben sind ca.-Angaben. , Bienengefährlichkeit: Nicht bienengefährlich (B4) . Warnhinweise: Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. .

Anbieter: Baur Versand
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Juniorlax® 50X6,9 g Pulver zur Herstellung eine...
Bestseller
17,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Indikation: Das Arzneimittel ist ein Abführmittel. Es wird angewendet zur Behandlung von chronischer Verstopfung bei Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren. Kontraindikation: Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Ihr Kind allergisch (überempfindlich) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels ist. wenn eine Darmverengung oder ein Darmverschluss vorliegt. wenn die Gefahr eines Darmdurchbruchs besteht. wenn eine schwere entzündliche Darmerkrankung (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, toxisches Megakolon) besteht. Dosierung: Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Zu Behandlungsbeginn nehmen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren als Tagesdosis üblicherweise den Inhalt eines Beutels ein, Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren den Inhalt von zwei Beuteln. Im weiteren Therapieverlauf sollte die Tagesdosis je nach Bedarf erhöht oder verringert werden, um einen regelmäßigen Stuhlgang mit weichem Stuhl zu gewährleisten. Eine Dosiserhöhung, sofern erforderlich, sollte jeden zweiten Tag erfolgen. Im Normalfall beträgt die maximal erforderliche Tagesdosis nicht mehr als 4 Beutel. Es ist nicht erforderlich, die Lösung auf einmal zu trinken. Wenn Ihr Kind es vorzieht, kann die eine Hälfte der Lösung morgens und die andere Hälfte abends eingenommen werden. Wenn Ihr Kind sehr weichen Stuhlgang oder Durchfall bekommt, reduzieren Sie die Dosis auf einen Beutel (wenn 2 oder mehr Beutel pro Tag genommen werden) oder lassen Sie eine Tagesdosis aus (wenn nur ein Beutel pro Tag genommen wird). Das Arzneimittel wird für Kinder unter 2 Jahren nicht empfohlen. Dauer der Behandlung Die Behandlung von Kindern mit chronischer Verstopfung sollte über einen längeren Zeitraum, mindestens 6 - 12 Monate, durchgeführt werden. Wenn Ihr Kind eine größere Menge eingenommen hat, als es sollte Wenn Ihr Kind eine größere Menge eingenommen hat, als es sollte, wenden Sie sich bitte bei Auftreten von starken Schmerzen, Aufblähungen oder schweren Durchfällen an ihren Arzt! Schwere Bauchschmerzen oder Aufblähungen können durch Absaugen behandelt werden. Bei extensivem Flüssigkeitsverlust durch Durchfälle oder Erbrechen kann eine Korrektur der Elektrolytverschiebung erforderlich sein. Wenn Ihr Kind die Einnahme vergessen hat Es ist nicht die doppelte Dosis auf einmal einzunehmen, sondern die Behandlung wie beschrieben fortzusetzen. Wenn Ihr Kind die Einnahme abbricht Unterbrechen oder beenden Sie die Behandlung bei Ihrem Kind nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Ihr Kind erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bei Ihrem Kind bemerken, die nicht angegeben sind. Informieren Sie umgehend Ihren Arzt und geben Sie kein Arzneimittel mehr, wenn Ihr Kind eine schwerwiegende allergische Reaktion bekommt, die Schwierigkeiten beim Atmen oder ein Anschwellen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals-Rachenbereich auslöst. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Sehr häufige Nebenwirkungen Bauchschmerzen Darmgeräusche Häufige Nebenwirkungen Durchfall Erbrechen Übelkeit Beschwerden im Analbereich (unangenehmes Gefühl im After) Tritt im Rahmen einer Behandlung Durchfall auf, so bessert sich dieser meist bei Verringerung der Dosis. Gelegentliche Nebenwirkungen Blähbauch Blähungen Seltene Nebenwirkungen allergische Reaktionen, die mit Atemlosigkeit oder Schwierigkeiten beim Atmen einhergehen können Weitere Nebenwirkungen, von denen berichtet wurde, beinhalten: Hautausschlag, Juckreiz, Rötung der Haut oder Nesselsucht, geschwollene Hände, Füße oder Knöchel, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Kaliumkonzentration im Blut vermindert/erhöht. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Patientenhinweise: Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Selten wurden bei Erwachsenen während der Einnahme von Macrogol-haltigen Arzneimitteln Symptome berichtet, die auf eine Verschiebung des Flüssigkeits- und Elektrolythaushaltes hinweisen, z. B. Ödeme, Atemnot, zunehmende Müdigkeit, Wassermangel (Dehydratation), Herzversagen. Falls eine dieser Nebenwirkungen auftritt, ist die Einnahme sofort zu beenden und ein Arzt zu verständigen. Wenn Ihr Kind unter zwei Jahre alt ist, sollten Sie vor der Anwendung den behandelnden Arzt befragen. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Schwangerschaft: Das Arzneimittel kann während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Art und Weise: Zur Herstellung der gebrauchsfertigen Lösung wird der Inhalt eines Beutels in 62,5 ml Wasser (1/4 Glas) aufgelöst. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist und geben Sie sie Ihrem Kind zu trinken. Die Tagesdosis (Gesamtmenge an Lösung) kann im Voraus vorbereitet und verschlossen im Kühlschrank für einen Zeitraum von bis zu 24 Stunden aufbewahrt werden. Wechselwirkung: Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Ihr Kind andere Arzneimittel einnimmt, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen hat oder beabsichtigt andere Arzneimittel einzunehmen. Die Wirksamkeit einiger Arzneimittel, wie beispielsweise Antiepileptika, kann während der Einnahme verringert sein. Bei der Einnahme großer Mengen sollte Ihr Kind innerhalb einer Stunde vor oder nach der Einnahme keine anderen Arzneimittel einnehmen. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Dieses Arzneimittel kann unabhängig von Nahrungsmitteln und Getränken eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DMM DMM Chalk Ball
3,45 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der DMM Chalk Ball sorgt für guten Grip und trockene Hände. Bei langen Routen und an Schlüsselstellen kann er den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bedeuten. Beim Hallenklettern sorgt er für geringere Feinstaubbelastung. Er kommt in einer handlichen Größe, einmal kurz eintauchen und die Hände sind gechalked. 

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Peptivet® Shampoo für Hunde und Katzen 200 ml S...
Aktuell
21,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Peptivet Shampoo befeuchtet die Haut durch tiefe Säuberung und verbessert Ihren physiologischen Status ohne den Säureschutzmantel anzugreifen. Peptivet Shampoo ist ein funktionelles Shampoo, welches gegen Irritationen und zur Wiederherstellung der Hautbarriere dient. Dank der synergistischen Effekte seiner Inhaltsstoffe (AMP2041, Chlorhexidindiglukonat und Tris-EDTA), greift es in den Bakterienstoffwechsel ein. Die reinigende Basis hat eine sanfte, schäumende Wirkung welche ideal ist, wenn häufiges Baden erfolgen muss. Anwendung Nehmen Sie lauwarmes Wasser um das Fell des Tieres zu befeuchten. Tragen Sie das Shampoo auf und massieren Sie sanft gegen den Haarstrich. Nach 3 bis 5 Minuten sorgfältig das Fell mit lauwarmen Wasser ausspülen und abtrocknen. Inhaltsstoffe AMP2041 (Peptid), Chlorhexidindiglukonat max. 0,1%, Tris-EDTA, Lanolin ethoxylat, amphoteres Tensid, destilliertes Wasser Hinweis Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit den Augen vermeiden. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
DMM Crushed Chalk  250g
9,46 € *
zzgl. 2,95 € Versand

DMM verwendet für seine Chalk Bags nur 100% reines, hochwertiges Magnesium. Die Chalk sorgt für guten Grip und trockene Hände. Bei langen Routen und an Schlüsselstellen kann sie den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bedeuten. 

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Vitamin B6-Injektopas® 25 mg 100X2 ml Injektion...
Angebot
42,78 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS® 25 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg ist ein Vitaminpräparat. VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg wird angewendet zur Therapie eines Vitamin-B6- Mangels soweit eine orale Arzneimittelgabe nicht möglich ist. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON VITAMIN B6-INJEKTOPAS® 25 MG BEACHTEN? VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg darf nicht angewendet werden wenn Sie überempfi ndlich (allergisch) gegen Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6) sind. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg ist erforderlich: Bei langfristiger Einnahme von Tagesdosen über 50 mg sowie bei kurzfristiger Einnahme von Dosen im Grammbereich wurden Kribbeln und Ameisenlaufen an Händen und Füßen (Anzeichen einer peripheren sensorischen Neuropathie, bzw. von Paraesthesien) beobachtet. Wenn Sie das Kribbeln und Ameisenlaufen bei sich beobachten, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt. Dieser wird die Einnahmemenge überprüfen und wenn nötig die Medikamente absetzen. Kinder: Bei Neugeborenen und Säuglingen können eine starke Sedierung, Hypotonie und respiratorische Störungen (Dyspnoe, Apnoe) auftreten. Die Initialtherapie bei Neugeborenen und Säuglingen darf daher nur unter intensivmedizinischen Bedingungen erfolgen. Bei Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg mit anderen Arzneimitteln: Die gleichzeitige Gabe von sog. Pyridoxinantagonisten (Arzneimittel, die u.a. eine gegen Vitamin-B6 gerichtete Wirkung haben, wie z.B. Hydralazin, Isoniazid (INH), Cycloserin, D-Penicillamin) kann den Bedarf an Vitamin-B6 erhöhen. Vitamin-B6 in Tagesdosen ab 5 mg kann die Wirkung von L-Dopa (Arzneimittel zur Behandlung der Parkinson-Krankheit) herabsetzen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Es sind keine Wechselwirkungen zu erwarten. Schwangerschaft und Stillzeit: In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte der tägliche Vitaminbedarf mit einer ausgewogenen Ernährung sichergestellt werden. Dieses Arzneimittel ist (aufgrund seiner Wirkstoffmenge) nur zur Behandlung eines Vitaminmangels bestimmt und darf daher nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden. Systematische Untersuchungen zu einer Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg in der Schwangerschaft liegen nicht vor. Vitamin-B6 geht in die Muttermilch über. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfl uss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg: VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg enthält Natrium, aber weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro 2 ml, d.h. es ist nahezu „natriumfrei“. WIE IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS® 25 MG ANZUWENDEN? Wenden Sie VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Verordner oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Es wird täglich 1 Ampulle (25 mg) VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg angewendet, so weit eine orale Behandlung nicht möglich ist. Art der Anwendung: Die Injektion erfolgt intramuskulär (in einen Muskel) oder intrave nös (in eine Vene). Dauer der Anwendung: Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Schwere der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Verordner. Wenn Sie eine größere Menge von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg angewendet haben, als Sie sollten: Wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Verordner. Wenn Sie die Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg vergessen haben: Wenden Sie sich bitte an Ihren Verordner, um die weitere Dosierung abzustimmen. Wenn Sie die Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg abbrechen: Die Anwendung kann problemlos abgebrochen werden. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufi gkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zu grunde gelegt: Sehr häufi g: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Im angegebenen Dosisbereich für die Vorbeugung und Behandlung eines Vitamin-B6-Mangels sind keine Nebenwirkungen bekannt. Tagesdosen über 50 mg können eine periphere sensorische Neuropathie (Erkrankung der Nerven mit Kribbeln und Ameisenlaufen) hervorrufen (siehe unter Punkt 2. „Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg ist erforderlich“). Bei Neugeborenen und Säuglingen können eine starke Schläfrigkeit, niedriger Blutdruck und Atembeschwerden (Atemnot, Atemstillstand) auftreten (siehe unter Punkt 2. „Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg ist erforderlich“). Informieren Sie bitte Ihren Verordner oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigen oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. WIE IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS® 25 MG AUFZUBEWAHREN? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach „Verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Aufbewahrungsbedingungen: Vor Licht geschützt und nicht über 25 °C lagern. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung: VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg muss unmittelbar nach Öffnen der Ampulle verwendet werden. Nicht verbrauchte Reste werden vernichtet. WEITERE INFORMATIONEN Was VITAMIN B6-Injektopas® 25 mg enthält: Der Wirkstoff ist: 1 Ampulle mit 2 ml Injektionslösung enthält 25 mg Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6) (1 ml Injektionslösung enthält 12,5 mg Pyridoxinhydrochlorid). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Schwenk:GriffKraft
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: GriffKraft, Titelzusatz: Starke Hände für mehr Erfolg im Kampfsport, Autor: Schwenk, Jochen // Schmidt, Andreas, Verlag: Motorbuch Verlag // Motorbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kampfsport, Rubrik: Kampfsport // Selbstverteidigung, Seiten: 111, Gewicht: 374 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Melissengeist H Hofmanns® 500 ml Tropfen
Angebot
28,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammensetzung 100 g (entsprechend 116,7 ml) Flüssigkeit enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 5,0 g Destillat hergestellt aus 0,885 g einer Mischung von Melissenblättern, Salbeiblättern, Rosmarinblättern, Thymianblättern, Angelikawurzeln, Muskatsamen, Zimtrinde, Gewürznelken und Citronenöl (1:0,125:0,1:0,083:0,067:0,042:0,033:0,017:0,008), Destillationsmittel: Ethanol 70% (V/V) sowie Levomenthol 15,0 mg, Citronellöl 13,4 mg, Citronenöl 6,7 mg, Nelkenöl 1,0 mg, Zimtöl 1,0 mg. Sonstige Bestandteile: Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser. Enthält 80 Vol.-% Alkohol. 22 Tropfen entsprechen ca. 1 g. Darreichungsform und Inhalt Zum Einnehmen und zur Anwendung auf der Haut. Inhalt: 50 ml / 150 ml / 250 ml / 500 ml Stoff- oder Indikationsgruppe Traditionelles pflanzliches Arzneimittel. Anwendungsgebiete Traditionell angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion; äußerlich zur Unterstützung der Hautdurchblutung. Diese Angaben beruhen ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen oder unklaren Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Melissengeist H Hofmann’s® nicht anwenden? Sie dürfen Melissengeist H Hofmann’s® nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Zimt oder Perubalsam, oder einen der anderen Bestandteile des Präparates überempfindlich reagiert haben. Außerdem soll Melissengeist H Hofmann’s® nicht auf geschädigter Haut, z.B. bei Verbrennungen, Ekzemen und offenen Wunden oder bei Haut- und Kinderkrankheiten mit Exanthem, sowie auf der Schleimhaut und am Auge angewendet werden. Vorsichtsmaßnahme für die Anwendung und Warnhinweise Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden? Warnhinweis: Diese Arzneimittel enthält 80 Vol.-% Alkohol. Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme von 30 Tropfen bis zu 1 g Alkohol zugeführt. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirnkranken und Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollten Sie Melissengeist H Hofmann’s® nicht einnehmen, da Alkohol die Entwicklung des Kindes beeinträchtigen kann. Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen für Melissengeist H Hofmann’s® vor. Auch aus diesem Grund wird die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Die in Angelikawurzel enthaltenen Furocumarine machen die Hautlichtempfindlicher und können im Zusammenhang mit UV-Bestrahlung zu Hautentzündungen führen. Für die Dauer der Anwendung von Melissengeist H Hofmann’s® sollte daher auf längere Sonnenbäder verzichtet werden. Dies gilt insbesondere für Hautbereiche, die äußerlich mit Melissengeist H Hofmann’s® behandelt wurden. Nach dem Auftragen von Melissengeist H Hofmann’s® sollen die Hände gründlich gereinigt werden. Wechselwirkung mit anderen Mitteln Welche anderen Arzneimittel werden in ihrer Wirkung durch Melissengeist H Hofmann’s® beeinflusst? Befragen Sie den Arzt oder Apotheker, ob durch den Alkohol die Wirkung gleichzeitig von Ihnen angewandter Arzneimittel beeinflusst werden kann. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Wie viel von Melissengeist H Hofmann’s® und wie oft sollten Sie Melissengeist H Hofmann’s® einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren mehrmals täglich 15 - 30 Tropfen mit mindestens der doppelten Menge Flüssigkeit verdünnt ein. Bei äußerlichen Anwendungen tragen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren Melissengeist H Hofmann’s® mehrmals unverdünnt auf und reiben es ein. Die Anwendung des Präparates sollte nicht unter abschließenden Verbänden und nicht gleichzeitig mit Wärmeanwendung erfolgen. Die Dosierung erfolgt durch Tropfen in den beigefügten Messbecher. 1 ml entspricht etwa 20 Tropfen. Wie lange sollten Sie Melissengeist H Hofmann’s® einnehmen? Die Einnahmedauer ist nicht prinzipiell begrenzt, beachten Sie aber bitte die Angaben unter Anwendungsgebiete. Überdosierung und andere Anwendungsfehler Was ist zu tun, wenn Melissengeist H Hofmann’s® in zu großen Mengen eingenommen wurde? Die Auswirkungen des Alkohols, besonders auf die Fahrtüchtigkeit sind zu beachten. Nebenwirkungen Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Melissengeist H Hofmann’s® auftreten? Wie bei allen ätherischen Ölen können nach der Anwendung des Produktes Reizerscheinungen an Haut und Schleimhäuten verstärkt auftreten, Hustenreiz und Bronchospasmen können ausgelöst oder verstärkt werden. Das Auftreten von Kontaktekzemen und/oder Überempfindlichkeitsreaktionen im Magen-Darm- Kanal sind möglich. Bei längerer Sonnen- oder UV-Bestrahlung ist ferner das Auftreten von sonnenbrandartigen Hautentzündungen möglich (siehe Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise). In diesen Fällen sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels Das Verfalldatum ist auf der Packung nach „verwendbar bis“ aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Aufbrauchhinweis: Melissengeist H Hofmann’s® ist nach Anbruch des Behältnisses 1 Jahr haltbar. Wie ist Melissengeist H Hofmann’s® aufzubewahren? Melissengeist H Hofmann’s® ist nicht über 25 °C aufzubewahren. Arzneimittel sind unzugänglich für Kinder aufzubewahren!

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
SUBSTRAL Schädlingsmittel »Naturen Bio-Tonnen P...
9,74 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails Darreichungsform: Flasche Anwendungsgebiet: Biotonne Anwendungszeitraum: ganzjährig Schützt vor: Unangenehmen Gerüchen, Fäulnisbildung, Madenbefall Gebrauchsanweisung: "Nach jeder Zugabe von Abfällen das Produkt gleichmäßig in einer dünnen Schicht über die Bio-Abfall-Schicht streuen. Für den besten Erfolg soll das Produkt bereits im Küchen-Sammelbehälter angewendet werden. " Inhalt: 600 gHinweise Lieferumfang: 600 g Artikelhinweis: Alle Angaben sind ca.-Angaben. Bienengefährlichkeit: Nicht bienengefährlich (B4) Warnhinweise Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Anbieter: Neckermann
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
2012 Saint-Emilion Château lArrosée Grand Cru C...
Angebot
48,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Ein Geheimtipp im Bordeaux !! Auf den Landkarten des 18. Jahrhunderts bereits erwähnt, wird das Château doch erst ab 1867 geschichtlich in der Weinwelt bekannt. Auf der Weltausstellung in Paris gehörte der Wein dieser Domäne zu den ersten Crus von Saint-Émilion, die mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurden. Aufgrund des Erfolges wurde Château L?Arrosée ab 1868 von Pierre Magne, mehrfach Minister im Second Empire und in der » Troisième Republique « unter Napoleon III. gefördert.1956 nahm Francois Rodhain die Geschicke des Château in die Hand. Er ermöglichte es, dass die vorher Genossenschaftlich verarbeiteten Weine, nun im Château selbst ausgebaut und abgefüllt werden konnten. Im August 2002 übernahmen die Brüder Roger und Jean-Philippe Caille das Château. Ab dem Jahrgang 2013 gehört Château LArrosée zu Clarence Dillon Eigentümer von Château Haut Brion und Château La Mission Haut Brion und die Weine werden unter dem Namen Château Quintus vermarktet. Soviel zum Thema Geschichte. Die fast 10 ha Weinberge liegen in unmittelbarer Nachbarschaft von Weinlegenden wie Château Angelus und Château Aussone im Norden von Saint-Émilion. Sie profitieren vom gleichen Terroir, dem gleichen Klima und vor allem von der außergewöhnlichen Sonneneinstrahlung. Die hier angebauten Rebsorten: Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc werden auf unterschiedlichen Terroirs angebaut, so dass jede Rebsorte ihren passenden Boden hat, um sich optimal zu entwickeln. Der Boden der Weinberge hat einen hohen Kalk- bzw. Kreideanteil, wodurch die Weine auch in heißen Jahren nicht überladen, extrahiert oder überreif wirken, sondern kühl, frisch und sehr aromatisch. 12-15 Monate im Barrique ausgebaut (100% neu) haben die Weine durchaus das Potential noch ein paar Jahre zu reifen. Durch seine unnachahmliche Art ist dieser Bordeaux durchaus auch für den Liebhaber von Burgunderweinen eine echte Alternative.Er sollte in keinem gut sortierten Weinkeller fehlen, zumal die Weine von Château L?Arrosée immer mehr zu einer gesuchten Rarität werden.Passend zu: Kalbsbraten, Ente, Rind, Wild und Käse

Anbieter: Kroté Weinversand
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
BergHOFF Grillschürze »Cubo Barbecue-Set 9-tlg.«
57,14 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein komplettes Werkzeugset, um jedes Outdoor Dinner zum Erfolg zu machen. Die Zangen sind einige der wichtigsten Werkzeuge für das Grillen: der Wellenschliff sorgt für ein sicheren Griff um das Essen zu drehen und zu wenden, während der lange Kältegriff die Hände in sicherem Abstand von der Hitze hält. Die lange, breite Klinge des geschlitzten Wenders, lässt Sie auch die delikatesten Speisen wie zum Beispiel Fisch heben. Auch hier ist der Handgriff lang, um Ihre Hände fern von der heißen Oberfläche zu halten. Eine Fleischgabel ist ebenfalls in diesem Outdoor-Set enthalten. Diese ist besonders praktisch beim Schneiden eines Bratens oder zum Wenden von Gemüse auf dem Grill. Zum Umdrehen von Fleisch empfehlen wir jedoch einen Wender zu verwenden, da es beim Gebrauch einer Gabel durch die entweichenden Säfte eher austrocknen könnte.Ist es eine Schürze oder eine Tasche? Die Antwort ist ... beides! Verwenden Sie sie als eine Schürze beim Grillen um alle Werkzeuge zur Hand zu haben und wenn Sie fertig sind bewahren Sie alle Werkzeuge problemlos darin auf.- Vielseitiges Set- Bequeme Schürze (100% Baumwolle)- Hohlgriff, der mehr Kontrolle bietet- Einfach zu säubern- Handwäsche empfohlenMaße:Länge: 50 cmBreite: 13 cmHöhe: 9 cmMaterial: Edelstahl, BaumwolleFarbe: Metall/SchwarzIm Lieferumfang enthalten:1 BergHOFF Cubo Salzstreuer 6 cm1 BergHOFF Cubo Pfefferstreuer 6 cm1 BergHOFF Cubo Steakgabel 24 cm1 BergHOFF Cubo Steakmesser 25 cm1 BergHOFF Cubo Geschlitzter Pfannenwender 43 cm1 BergHOFF Cubo Fleischgabel 44 cm1 BergHOFF Cubo Zange 44 cm1 BergHOFF Cubo Handschuh1 BergHOFF Cubo SchürzeHersteller-Artikelnummer: 1100189

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Regaine® Frauen Schaum 4 Monats-Vorrat 2X60 g S...
Topseller
40,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Regaine® FRAUEN SCHAUM – bei hormonell-erblich bedingtem Haarausfall Hormonell-erblich bedingter Haarausfall? Sie sind nicht allein: Bis zu 42 % der Frauen leiden darunter. Eine Lösung bietet Regaine® FRAUEN SCHAUM, der mit seinem Wirkstoff Minoxidil in einzigartiger 5 %iger Konzentration direkt an der Wurzel des Problems wirkt: Auf die Kopfhaut aufgetragen, stoppt Minoxidil den Haarausfall und fördert das Wachstum neuer, kräftigerer Haare – ohne in den Hormonhaushalt einzugreifen! Die Wirkweise von Regaine® FRAUEN SCHAUM Der in Regaine® FRAUEN SCHAUM enthaltene Wirkstoff Minoxidil, welcher von Regaine® erstmals in 5 %iger Konzentration (50 mg/g) für Frauen angeboten wird, stoppt hormonell-erblich bedingten Haarausfall. Der Wirkstoff erweitert die Blutgefäße und regt so die Blut- und Nährstoffversorgung der Haare an: Mehrere wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass schon nach 12 Wochen der hormonell-erblich bedingte Haarausfall gestoppt und neuer Haarwuchs gefördert werden konnte. Wie wird Regaine® FRAUEN SCHAUM angewendet? Tragen Sie 1 x täglich 1 g – entspricht in etwa einer halben Schutzkappe – Regaine® FRAUEN SCHAUM auf. Vor der Anwendung von Regaine® FRAUEN SCHAUM sind diese Punkte zu beachten: Kopfhaut und Haare müssen trocken sein. Stellen Sie eine kalte Oberfläche, wie bspw. einen Unterteller, zum Platzieren des Schaums bereit. Alternativ können Sie den Schaum auch in Ihre Handflächen geben. Beachten Sie allerdings, dass er bei Berührung mit der warmen Haut schmilzt. Waschen Sie sich vor der Anwendung die Hände mit kaltem Wasser und trocknen Sie sie sorgfältig ab. Danach sollten Sie folgendermaßen fortfahren: Schritt: Um den Schaum zu öffnen, bringen Sie die Pfeile auf der Dose und Schutzkappe in eine Linie übereinander und ziehen dann die Kappe ab. Schritt: Halten Sie das Behältnis mit dem Sprühkopf senkrecht nach unten und geben Sie 1 g (was etwa einer halben Verschlusskappe entspricht) Regaine® FRAUEN SCHAUM in Ihre Hand oder bestenfalls auf eine flache Schale oder Untertasse. Schritt: Scheiteln Sie die ausgedünnten Haarpartien und beginnen Sie den Schaum vom hinteren Teil des Kopfes nach vorne hin, auf der Kopfhaut aufzutragen und mit den Fingerspitzen einzumassieren. Daraufhin sollten Sie noch mindestens 2 weitere Scheitel neben dem Mittelscheitel ziehen und ebenso vorgehen. Nach der Anwendung von Regaine® FRAUEN SCHAUM können Sie Ihr Haar wie gewohnt stylen. Sie sollten es für ca. 4 Stunden nach der Anwendung allerdings nicht befeuchten. Waschen Sie sich nach dem Auftragen gründlich die Hände und die flache Schale oder Untertasse. Schließen Sie nach jedem Gebrauch das Behältnis. Wichtig: Eine kontinuierliche Benutzung von Regaine® FRAUEN SCHAUM ist ausschlaggebend für den Erfolg! Der Shedding-Effekt: ein positives Zeichen Nach etwa 2 - 6 Wochen Behandlungszeit mit Regaine® FRAUEN SCHAUM kann es zu vermehrtem Ausfall der alten, nicht mehr aktiven Haare kommen – der sogenannte Shedding-Effekt. Doch lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern, denn dieser Effekt geht innerhalb weniger Wochen zurück und ist ein guter Hinweis dafür, dass ab der 12. Woche ein verstärktes Nachwachsen von neuen, kräftigeren Haaren bevorsteht. Stoppen Sie also nicht mit der Anwendung. Wirkstoff: Minoxidil sonstige Bestandteile: Ethanol 96% (V/V), Propylenglycol, gereinigtes Wasser Pflichtext Regaine® Frauen Schaum Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen Schaum stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen Schaum fördert das Haarwachstum u. kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnh.: Enth. Butylhydroxytoluol (E321), Stearylalkohol, Cetylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand: 11/2018

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Barbour Handschuhe MGL0007BK11
44,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Modische Lederhandschuhe von Barbour Auf dem typisch englischen Nieselregen hat das britische Traditionsunternehmen Barbour seinen Erfolg aufgebaut. Vor über 100 Jahren begann Firmengründer John Barbour in der nordenglischen Stadt South Shields, Regenhäute und Ölzeug für Seeleute herzustellen. Daraus entstanden klassische Outdoorjacken, auf die selbst die Queen bei ihren Landpartien nicht mehr verzichtet: Seit 1974 ist das familiengeführte Unternehmen, das sich auf Freizeit- und Jagdbekleidung spezialisiert hat, offizieller königlicher Hoflieferant. Mit diesen Handschuhen sind die Hände vor jedem Wetter geschützt. Diese Handschuhe sind aus hochwertigem Nubukleder gefertigt. Verarbeitung: Fingerhandschuh mit drei Aufnähten auf der Oberhand . An der Oberfläche ist ein Riegel mit einem kleinem Metalllogo angebracht. Daneben ist ein kleines Logopatch angebracht. An der Unterseite Lederbesatz. Innen ist der Handschuh mit einem Fleecegewebe mit Tinsulate ® -Funktion gefüttert - für den besonderen Wärmeschutz. Material: Feinstes Nubukleder. Futter: 100% Polyester. Farbe: Schwarz.

Anbieter: just4men
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Wala® Cuprum/quarz comp. Salbe 100 g Salbe
Empfehlung
16,86 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Cuprum/Quarz comp., Unguentum Salbe Wirkstoffe: Cuprum metallicum, Quarz, Rosmarini aetheroleum Anthroposophisches Arzneimittel bei Störungen des Lymph- und Blutflusses und bei rheumatischen Erkrankungen Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Wärmeorganisation zur Tonisierung und Belebung des Flüssigkeitsorganismus, z.B. Lymphstauungen, venöse und arterielleDurch blutungsstörungen, traumatische Schwellungen; rheumatischer Formenkreis. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Anregung der Wärmeorganisation zur Tonisierung und Belebung des Flüssigkeitsorganismus, z.B. Lymphstauungen, venöse und arterielle Durch blutungsstörungen, traumatische Schwellungen; rheumatischer Formenkreis Gegenanzeigen: Sie dürfen Cuprum/Quarz comp.,Unguentum nicht anwenden •bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Rosmarinöl und Kupfer oder gegen einen der sonstigen Bestandteile (z.B. Wollwachs) •bei Bronchialasthma, Keuchhusten oder Pseudokrupp •auf geschädigter Haut, z.B. bei Verbrennungen, Verletzungen, Hautausschlag •bei Schwangeren und Stillenden aufgrund des Gehaltes an Cineol und Kampfer (Bestandteile des Rosmarinöls) •bei Säuglingen und Kleinkindern bis zur Vollendung des 2. Lebensjahres Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise : Bei akuten Zuständen, die mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden, ebenso bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden, da es sich hier um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Cuprum/Quarz comp., Unguentum sollte nicht im Gesicht und im Bereichvon Schleimhäuten angewendet werden. Bei der Anwendung von Cuprum/Quarz comp., Unguentum ist der Kontakt des Arzneimittels mit den Augen zu vermeiden. Nach der Anwendung von Cuprum/Quarz comp., Unguentum sollten die Hände gründlich gereinigt werden. Es ist darauf zu achten, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit den ein geriebenen Hautpartien in Kontakt kommen. Die Anwendung von Cuprum/Quarz comp., Unguentum bei Kindern zwischen 2 und 12 Jahren sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Maßnahmen. Wollwachs kann örtlich begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontakt der matitis) auslösen. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Salbe 2- bis 3-mal täglich als Salbenverband anwenden. Bei Kindern von 2 bis 12 Jahren 1- bis 2-mal täglich entsprechend der Körperoberfläche anwenden. Bitte erlernen Sie die Anwendung des Arzneimittels von einer darin erfahrenen Person. Die Salbe soll nicht mit der Kleidung in Berührung kommen, da der Anteil an Kupfer zu einer bleibenden Verfärbung führt. Wir empfehlen beim Auftragen der Salbe Einmalhandschuhe zu verwenden, da sich die Salbenreste nur schwer mit fettem Öl entfernen lassen. Dauer der Anwendung : Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen: Das Einatmen des ätherischen Öls kann in seltenen Fällen Hustenreiz und sehr selten Kehlkopfkrampf (Laryn go spasmus) auslösen. Eine Verkrampfung der Atemmuskulatur (Bronchospasmen) kann verstärkt werden. Bei Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von Cuprum/Quarz comp.,Unguentum, insbesondere Kupfer, Rosmarin und Wollwachs, kann es zu lokalen allergischen Reaktionen kommen. Bei Auftreten von Hautrötungen, eventuell verbunden mit Juckreiz, beenden Sie bitte die Anwendung von Cuprum/Quarz comp., Unguentum und suchen ggf. einen Arzt auf. Meldung von NebenwirkungenWenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, potheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Barbour Handschuhe MGL0009BR71
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Modische Lederhandschuhe von Barbour Auf dem typisch englischen Nieselregen hat das britische Traditionsunternehmen Barbour seinen Erfolg aufgebaut. Vor über 100 Jahren begann Firmengründer John Barbour in der nordenglischen Stadt South Shields, Regenhäute und Ölzeug für Seeleute herzustellen. Daraus entstanden klassische Outdoorjacken, auf die selbst die Queen bei ihren Landpartien nicht mehr verzichtet: Seit 1974 ist das familiengeführte Unternehmen, das sich auf Freizeit- und Jagdbekleidung spezialisiert hat, offizieller königlicher Hoflieferant. Mit diesen Handschuhen sind die Hände vor jedem Wetter geschützt. Diese Handschuhe sind aus hochwertigem Nappaleder gefertigt. Verarbeitung: Fingerhandschuh mit drei Aufnähten auf der Oberhand An der Oberfläche ist ein Riegel mit einem kleinem Metalllogo angebracht. Daneben ist ein kleines Logopatch angebracht. An der Unterseite Lederbesatz Innen ist der Handschuh mit einem Fleecegewebe mit Tinsulate ® -Funktion gefüttert - für den besonderen Wärmeschutz Material: Feinstes Nappaleder, mit leichter Narbung Futter: 100% Polyester Farbe: Dark Brown

Anbieter: just4men
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Kids-Reiseapotheke 1 St Set
Unser Tipp
18,02 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Kinder-Reiseapotheke Inhalt: ANTI-BRUMM® Naturel 75 ml Vomex A Sirup - für Kinder - 100 ml Nasenspray-ratiopharm® Kinder 10 ml Paracetamol-ratiopharm® 250 mg Zäpfchen 10 Stück Anti Brumm® Naturel 75 ml Anti Brumm® Naturel schützt bis zu 6 Stunden lang zuverlässig vor Mückenstichen – mit dem natürlichen Wirkstoff-Prinzip aus Citriodiol® (p-Menthan-3,8 diol). Dermatologisch getestet Anti Brumm® Naturel: Die Mückenabwehr auf natürlicher Basis Anti Brumm® Naturel schützt auf Basis von Citriodiol bis zu 6 Stunden lang vor Mückenstichen. Kein Wunder, dass das bewährte Repellent im Test von 14 Mückenmitteln bei „Guter Rat“ als Testsieger abgeschnitten hat (Juli 2006). Anti Brumm® ist „von den biologischen Mitteln das wirksamste“, so das Gesamturteil des Ratgeber-Magazins. Das Geheimnis von Anti Brumm® Naturel ist das Wirkstoffprinzip Citriodiol, der aus dem Extrakt der chinesischen Eukalyptusart Eucalyptus citriodora gewonnen wird. So erklärt sich auch der angenehme Duft nach Zitrone. Eine echte Alternative für alle, die statt auf chemisch-synthetische Wirkstoffen wie DEET eher auf die Kraft der Natur vertrauen möchten. Darreichungsform: Pumpspray Anwendungshinweise: Unbedeckte Hautstellen besprühen und das Spray gleichmäßig verteilen. Zur Unterstützung können auch Textilien besprüht werden. Wirkstoff Citriodiol 31,25 g / 100 g Wirkdauer Schützt bis zu 6 Stunden vor Mücken und bis zu 4 Stunden vor Zecken. Anwendung Ungeschützte Hautstellen gleichmäßig mit ANTI BRUMM NATUREL besprühen – bis zu dreimal täglich, sollte die Wirkung nachlassen. Zur Anwendung im Gesicht, ANTI BRUMM NATUREL auf die Handflächen sprühen und im Gesicht verteilen. Augenpartie aussparen. Zur Unterstützung können auch Textilien besprüht werden. Das Produkt kann auf empfindlichen Textilien Flecken hinterlassen. Diese lassen sich beim Waschen in der Regel wieder entfernen. Für Kinder ab 1 Jahr Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Herstellerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München Vomex A Sirup - für Kinder Zur Anwendung bei Kleinkindern und Kindern Wirkstoff: Dimenhydrinat Was ist Vomex A® Sirup und wofür wird er eingenommen? Vomex A® Sirup ist ein Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Vomex A® Sirup wird eingenommen zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit. Hinweis: Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung (Zytostatika-Therapie) nicht geeignet. Wie ist Vomex A® Sirup einzunehmen? Nehmen Sie Vomex A® Sirup immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die Dosierung von Dimenhydrinat soll sich am Körpergewicht der Patienten orientieren. Bei kleinen und leichten Kindern kann schon eine einmalige Gabe der niedrigsten Dosierung in der jeweils zutreffenden Gewichts- oder Altersklasse zur Linderung der Beschwerden ausreichen. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten dabei Tagesdosen von 5 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden. Die empfohlene Dosierung sollte, vor allem bei Kindern, auf keinen Fall eigenmächtig erhöht werden. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Kinder von 6 bis 14 Jahre: 3 - 4 mal täglich 7,5 - 15 ml Sirup (entsprechend 25 - 50 mg Dimenhydrinat pro Einzelgabe), jedoch nicht mehr als 150 mg Dimenhydrinat pro Tag. Kleinkinder ab 6 kg Körpergewicht: 3 - 4 mal täglich 1,25 mg Dimenhydrinat pro Kilogramm Körpergewicht Hinweis: Kinder unter drei Jahren sind besonders gefährdet für Nebenwirkungen. Überdosierungen müssen deshalb in dieser Altersgruppe unter allen Umständen vermieden werden. 1 ml Sirup entspricht 3,3 mg Dimenhydrinat. Zur Orientierung dient die folgende Tabelle: Körpergewicht Einzeldosis Tagesdosis 6 - 10 kg 2,5 ml (entsprechend 8,25 mg Dimenhydrinat) 3 - 4 mal 2,5 ml (entsprechend 24,75 - 33 mg Dimenhydrinat) 10 - 15 kg 5,0 ml (entsprechend 16,5 mg Dimenhydrinat) 3 - 4 mal 5,0 ml (entsprechend 49,5 - 66 mg Dimenhydrinat) 15 - 25 kg 7,5 ml (entsprechend 24,75 mg Dimenhydrinat) 3 - 4 mal 7,5 ml (entsprechend 74,25 - 99 mg Dimenhydrinat) Art der Anwendung: Zum Einnehmen. Zur Vorbeugung der Reisekrankheit erfolgt die erstmalige Gabe ca. ½ - 1 Stunde vor Reisebeginn. Zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen werden die Gaben in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt. Dauer der Anwendung: Vomex A® Sirup ist, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, nur zur kurzzeitigen Anwendung vorgesehen. Bei anhaltenden Beschwerden sollte deshalb ein Arzt aufgesucht werden. Spätestens nach 2-wöchiger Behandlung sollte von Ihrem Arzt geprüft werden, ob eine Behandlung mit Vomex A® Sirup weiterhin erforderlich ist. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Vomex A® Sirup zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Vomex A® Sirup eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungen mit Dimenhydrinat, dem Wirkstoff von Vomex A® Sirup, können lebensbedrohlich sein. Kinder sind besonders gefährdet. Im Falle einer Überdosierung oder Vergiftung mit Vomex A® Sirup ist in jedem Fall unverzüglich ein Arzt (Vergiftungsnotruf z. B.) um Rat zu fragen. Eine Überdosierung mit Vomex A® Sirup ist in erster Linie durch eine Bewusstseinstrübung gekennzeichnet, die von starker Schläfrigkeit bis zu Bewusstlosigkeit reichen kann. Daneben werden folgende Zeichen beobachtet: Pupillenerweiterung, Sehstörungen, beschleunigte Herztätigkeit, Fieber, heiße, gerötete Haut und trockene Schleimhäute, Verstopfung, Erregungszustände, gesteigerte Reflexe und Wahnvorstellungen. Außerdem sind Krämpfe und Atemstörungen möglich, die nach hohen Dosen bis hin zu Atemlähmung und Herz-Kreislauf-Stillstand führen können. Die Beurteilung des Schweregrades der Vergiftung und die Festlegung der erforderlichen Maßnahmen erfolgt durch den Arzt. Wenn Sie die Einnahme von Vomex A® Sirup vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Anwendung von Vomex A® Sirup, wie von Ihrem Arzt verordnet, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Vomex A® Sirup enthält: Der Wirkstoff ist Dimenhydrinat. 1 ml Sirup enthält 3,3 mg Dimenhydrinat. Die sonstigen Bestandteile sind: Kirscharoma, Propylenglycol, Glycerol 99 %, Sucrose, gereinigtes Wasser. Hinweis für Diabetiker: 100 ml Vomex A® Sirup enthalten 50 g Sucrose (entsprechend 4,17 BE). Nasenspray-ratiopharm® Kinder Lösung Zur Anwendung bei Kindern von 2 bis 6 Jahren. Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid 0,05 % Was ist NasenSpray-ratiopharm® und wofür wird es angewendet? NasenSpray-ratiopharm® ist ein Mittel zur Anwendung in der Nase (Rhinologikum) und enthält das Alpha-Sympathomimetikum Xylometazolin. Xylometazolin hat gefäßverengende Eigenschaften und bewirkt dadurch eine Schleimhautabschwellung. NasenSpray-ratiopharm® wird angewendet zur Abschwellung der Nasenschleimhaut (Kurzzeitbehandlung) bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) oder allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen. NasenSpray-ratiopharm® ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Wie ist NasenSpray-ratiopharm® anzuwenden? Wenden Sie NasenSpray-ratiopharm® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Bei Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren wird nach Bedarf – jedoch höchstens bis zu 3-mal täglich – je 1 Sprühstoß NasenSpray-ratiopharm® in jede Nasenöffnung eingebracht. Art der Anwendung Nach Abnehmen der Schutzkappe hierzu die Sprühöffnung in das Nasenloch einführen und einmal pumpen. Während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase einatmen. Nach Gebrauch das Nasenrohr mit einem sauberen Papiertaschentuch sorgfältig abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen. Hinweise: Führen Sie vor dem erstmaligen Gebrauch einige Pumpvorgänge durch, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht. Bei allen weiteren Anwendungen ist das Dosierspray sofort gebrauchsfertig. Es empfiehlt sich, vor der Anwendung des Präparates die Nase gründlich zu schneuzen. Die letzte Anwendung an jedem Behandlungstag sollte günstigerweise vor dem Zubettgehen erfolgen. Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheitserregern sollte jedes Dosierspray immer nur von ein und derselben Person verwendet werden. Dauer der Anwendung NasenSpray-ratiopharm® darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden, es sei denn auf ärztliche Anordnung. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Die Anwendung bei chronischem Schnupfen darf wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von NasenSpray-ratiopharm® zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von NasenSpray-ratiopharm® angewendet haben, als Sie sollten In Folge einer erheblichen Überdosierung oder durch versehentliches Einnehmen des Arzneimittels können folgende Wirkungen auftreten: Pupillenerweiterung oder -verengung Übelkeit und Erbrechen Blässe, Blaufärbung von Haut und Lippen Fieber, Schwitzen oder auch Absinken der Körpertemperatur Herz-Kreislaufstörungen wie zu langsamer, zu schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Anstieg oder Absinken des Blutdrucks Aussetzen der Atmung Lethargie, Schläfrigkeit und Koma Angstgefühl, Erregung, Halluzinationen und Krämpfe Besonders bei Kindern kommt es nach Überdosierung häufig zu Krämpfen und Koma, langsamem Herzschlag, Aussetzen der Atmung sowie einer Erhöhung des Blutdruckes, der von Blutdruckabfall abgelöst werden kann. Bei Vergiftungen müssen Sie sofort Ihren Arzt informieren, Überwachung und Therapie im Krankenhaus sind notwendig. Wenn Sie die Anwendung von NasenSpray-ratiopharm® vergessen haben Wenden Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern führen Sie die Anwendung wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was NasenSpray-ratiopharm® enthält: Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid. 1 Sprühstoß (entspr. 0,09 ml Lösung) enthält 0,045 mg Xylometazolinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat 2 H2O, Glycerol 85 %, Wasser für Injektionszwecke Paracetamol-ratiopharm® 250 mg Zäpfchen Was ist Paracetamol-ratiopharm® 250 mg und wofür wird es angewendet? Paracetamol-ratiopharm® 250 mg ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (Analgetikum und Antipyretikum). Paracetamol-ratiopharm® 250 mg wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen Fieber Wie ist Paracetamol-ratiopharm® 250 mg anzuwenden? Wenden Sie Paracetamol-ratiopharm® 250 mg immer gena u nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die Dosierung richtet sich nach den Angaben in der nachfolgenden Tabelle. Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten. Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Körpergewicht bzw. Alter Einzeldosis in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis) Maximale Tagesdosis (24 Stunden) in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis) 13 kg-16 kg 2 – 4 Jahre 1 Zäpfchen (entsprechend 250 mg Paracetamol) 3 Zäpfchen (entsprechend 750 mg Paracetamol) 17 kg-25 kg 4 – 8 Jahre 1 Zäpfchen (entsprechend 250 mg Paracetamol) 4 Zäpfchen (entsprechend 1000 mg Paracetamol) Art der Anwendung Paracetamol-ratiopharm® 250 mg wird möglichst nach dem Stuhlgang tief in den After eingeführt. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit eventuell Zäpfchen in der Hand erwärmen oder kurz in warmes Wasser tauchen. Dauer der Anwendung Wenden Sie Paracetamol-ratiopharm® 250 mg ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot