Angebote zu "Mehr" (18 Treffer)

Mountainbiken im Vinschgau - 1. Auflage - Radwa...
Top-Produkt
24,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die schönsten Trails und MTB-Touren Vinschgau, Nordtirol, Graubünden, Livigno, Bormio, Valtellina Nach dem großartigen Erfolg der 1. Auflage des Führers "Mountainbiken im Vinschgau" erscheint nun diese überarbeitete Neuauflage! 3D-map für jede Tour Mit 20 zusätzlichen Touren führt uns diese Neuauflage über die Landesgrenzen hinaus nach Livigno, Bormio und in die Valtellina. Es werden wiederum die schönsten und coolsten Routen dieser Zone vorgestellt. Jede Tour ist versehen mit einer 3D-map, auf der die Tour mit ihren Wegbeschaffenheiten und waypoints eingezeichnet ist. Ein detailliertes Höhenprofil, genaue technische Daten sowie eine genaue Wegbeschreibung vervollständigen jede Tour. 3D-Maps für jede Tour. Jede Tour mit Höhenprofil, GPS-Track und Wegbeschaffenheit

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Hans Kammerlander - Höhen und Tiefen meines Leb...
Topseller
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autobiografie in Gesprächen Er fuhr als erster Mensch auf Skiern vom Everest und bezwang fast alle Achttausender. Hans Kammerlander erlebte spektakuläre Erfolge an den höchsten Gipfeln der Welt, doch zugleich prägten bittere Tiefschläge sein Leben: Kameraden, die er am Berg verlor, oder ein tödlicher Autounfall, den er selbst verschuldete. Für den Sechzigjährigen ist die Zeit gekommen, gemeinsam mit den Journalisten Verena Duregger und Mario Vigl Rückschau zu halten. Dabei spricht er nicht nur über alpine Rekorde, sondern auch über Themen, die ihn privat beschäftigen. Er reflektiert über Egoismus und Ehrlichkeit, Freude und Schmerz, erzählt, wie ihn die Geburt seiner Tochter verändert hat und was er sich von der Zukunft erhofft - denn sein Weg zu den höchsten Bergen ist längst nicht vorbei. Eine grundehrliche Autobiografie, die den Extrembergsteiger von ganz neuen Seiten zeigt.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
IM SCHATTEN DER ACHTTAUSENDER - Berggeschichten...
Topseller
29,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Als eine der ersten Frauen überhaupt bestieg die Baskin Edurne Pasaban alle 14 Achttausender der Welt. Am 17.Mai 2010 besetzte sie mit dem Gipfel des Shishapangma den letzten Zacken ihrer Himalaya-Krone. Allerdings benötigt sie für zwei der Gipfel Flaschensauerstoff - für manche ein alpinistischer Fauxpas. In Spanien als Nationalheldin frenetisch gefeiert, bezahlt sie privat einen hohen Preis für den Erfolg: Erfrierungen an den Zehen führen zu Amputationen. Persönliche Beziehungen zerbrechen, auf die eigene Familie muss die 1973 geborene Spanierin bisher verzichten. Gegenwind stürmt ihr nicht nur aus Steilflanken entgegen. Greifbare und weniger greifbare Widerstände gehören zum Tagesgeschäft: Sie muss um alpinistische Anerkennung kämpfen, dem Neid der Kollegen um Sponsorengelder begegnen, sich in einer Männerdomäne behaupten - gerade im Land der «Machistas» verkörpern bergsteigende Frauen einen Angriff auf die sportliche Integrität männlicher Kollegen. Doch weit spannender als das Tourenbuch Pasabans und ihre Höhenmeterbilanz ist der persönliche Weg: Als Kind häufig krank und selbstunsicher, erkämpft sie über das Klettern und Extrembergsteigen persönliches Selbstbewusstsein, innere Stärke und die Freiheit der eigenen Entscheidung. Mit Rückschlägen: 2005 stürzt sie in tiefe Depressionen und versucht schliesslich, sich das Leben zu nehmen. Doch sie macht Therapie, arbeitet an sich, kehrt zum Berg zurück, studiert in Barcelona Coaching und Management - und legt damit den Grundstein für ein neues Leben als Businesscoach. Auch hier feiert sie internationale Erfolge, unterrichtet Studenten, spricht mit Polit- und Wirtschaftsgrössen und ist heute ein gefragter Gast auf Symposien und Kongressen auch weit über die Alpinszene hinaus: Themen wie Scheitern, Motivation, Teamführung und Analytisches Denken stehen in Zeiten der Krise hoch im Kurs. Autor/in: Franziska Horn ISBN: 978-3-906055-28-2 240 Seiten Gebundene Ausgabe!

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
POWER FÜR ECHTE KERLE - Fitness, Gesundheit und...
Topseller
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Kampf- und Kraftsportler Christoph Delp führt in diesem Ratgeber echte Kerle effektiv zum Erfolg - gleich ob man sich daheim fit halten will, Outdoor-Training bevorzugt oder einen Leitfaden für das Fitnessstudio benötigt. Ein umfassendes Repertoire aus Training mit und ohne Geräte fördert Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Die zahlreichen Varianten und Intensivierungen ermöglichen es Einsteigern wie auch Fortgeschrittenen, mit der jeweils geeigneten Intensität zu üben. Pläne für unterschiedliche Fitnessziele erleichtern die Trainingsgestaltung, Informationen zu Ernährung und Regeneration runden das Paket ab. Autor/in: Christoph Delp ISBN: 978-3-613-50832-3 255 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
BIKELINE SCHLOSSPARKRUNDE ALLGÄU - Radwanderfüh...
Aktuell
13,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schlossparkradrunde im Allgäu Der Schlosspark erstreckt sich im Ostallgäu zwischen Füssen im Süden und Kaufbeuren und Buchloe im Norden. Genau in der Mitte befindet sich Marktoberdorf. Die Schlossparkradrunde führt von Füssen nach Hohenschwangau, wo Sie die beeindruckenden Königsschlösser erreichen. Entlang des Ammergebirges führt der Radweg vorbei an der weithin berühmten Wallfahrtskirche in Wies. In Lechbruck steigen Sie in einen Bahntrassenradweg ein und durchqueren weiterhin auf ehemaligen Nebenbahnstrecken den nördlichen Schlosspark. Bei Gennach wendet sich der Verlauf nach Süden, die Rückfahrt beginnt und folgt dem Verlauf des Alpenflusses Wertach. Auf diesem Weg bietet sich ein Ausflug in den Kneippkurort Bad Wörishofen an. Auf der weiteren Radreise Richtung Süden erleben Sie umwerfende Ausblicke auf die Alpen bis Sie die Berge schließlich fast erreichen. Am Alpennordrand entlang des traumhaften Weißensees kommen Sie wieder zurück nach Füssen. Länge Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 219 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von rund 50 Kilometern. Klassifizierung durch ADFC Mit dem Prädikat „ADFC Qualitätsradroute“ werden Radrouten ausgezeichnet, die von ADFC Routeninspektoren komplett mit dem Fahrrad befahren wurden. Bewertet wird die Qualität der Befahrbarkeit, Sicherheit, Wegweisung und weiterer Kriterien wie Unterkünfte, Gastronomie, Erreichbarkeit mit der Bahn. Alle Daten zusammen­gefügt ergeben dann eine Einstufung zwischen einem und fünf Sternen für die jeweilige Route. Die Bewertung gilt für drei Jahre, danach muss, falls gewünscht, eine erneute Überprüfung erfolgen. Die Schlossparkradrunde im Allgäu wurde im Oktober 2015 mit fünf Sternen ausgezeichnet; sie bietet also höchsten Genuss für Radfahrer. Die gesamte Region wurde zudem als ADFC-RadReiseRegion zertifiziert. Wegequalität und Verkehr Die Schlossparkradrunde ist großteils asphaltiert. Es kommen nur wenige gekieste Wirtschafts- und Forstwege vor. Auf der gesamten Strecke erwartet Sie wenig Verkehrsbelastung. Direktem Verkehr begegnen Sie nur in Pfronten bei der Durchfahrt, in Friesenried und Buchloe - die Strecke ist fast verkehrsfrei. Es gilt einige Höhen zu erklimmen, wofür Sie aber mit umwerfenden Ausblicken belohnt werden. Die erste erwähnenswerte Hürde erwartet Sie zwischen Unterreithen und Steingaden. Der zweite anstrengende Abschnitt über den Auerberg beginnt in Stötten a. Auerberg und zieht sich bis Ingenried. Eine besonders starke Steigung erwartet Sie hinter Eggenthal, kurz aber oho! Zwischen Görisried und Nesselwang kommen starke Steigungen vor. Ein letzer Aufstieg wartet hinter Pfronten, ehe Sie nur noch bergab nach Füssen zurück rollen. Beschilderung Die Schlossparkradrunde im Allgäu ist durchgehend beschildert. Die beiden Achsen über Kaufbeuren und Marktoberdorf sind nicht beschildert. 80 Seiten GPS Tracks Wetterfest 1:50000 Länge: 219 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-721-4

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schnitzen - Outdoor-Wissen: Tipps und Techniken
Unser Tipp
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Messer und ein Stück Holz - mehr braucht es nicht, um kleine kreative Kunstwerke zu schaffen. Entdecken Sie mit diesem Buch das traditionelle Handwerk des Schnitzens und lernen Sie, aus Holzmaterialien und Werkzeug Großartiges zu kreieren! Vom praktischen Löffel über eleganten Gehstock bis zur musikalischen Trillerpfeife und schicken Kette - 20 originelle und vielfältige Projekte für beeindruckende Figuren sowie praktische Gegenstände lassen sich mithilfe der klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen ganz leicht umsetzen. Schaffen Sie echte Unikate und werden Sie zum Profi im Umgang mit Schnitzmesser und Holz. Mit den ausführlich geschilderten Basics wie der Wahl des richtigen Werkzeugs und Materials wird jedes individuell geschnitzte Stück garantiert ein voller Erfolg.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Mut steht uns gut! - Sachbuch
Highlight
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nachhaltig denken, erfolgreich lenken! Was wäre, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Solidarität zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt? Antje von Dewitz und ihr Team zeigen, dass man scheinbar alternativlose Paradigmen wirtschaftlichen Erfolgs über Bord werfen und damit ziemlich erfolgreich sein kann. Ein kluges, optimistisches und inspirierendes Buch. Immer mehr, immer billiger, maximaler Profit - und nach uns die Sintflut? Dass es anders geht, und zwar erfolgreich, zeigt das Familienunternehmen VAUDE, das Nachhaltigkeit bereits vor Jahrzehnten zum Erfolgsmodell machte und mit seiner Strategie beweist, dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind. Das Thema Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Agenda, nicht nur in Sachen Familienfreundlichkeit ist das Unternehmen Vorreiter. Ob Klimawandel oder der Umgang mit Migranten: Antje von Dewitz bezieht klar Position, geht voran und motiviert. In ihrem Buch nimmt sie uns mit auf eine Reise in die Zukunft, die bei VAUDE bereits Gegenwart ist. »Nachhaltiges Wirtschaften macht nicht nur mehr Spaß und Sinn - mit viel Herzblut und Innovation ist es auch erfolgreich!« Antje von Dewitz

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
BIKELINE SAARLAND-RADWEG - Radwanderführer und ...
Beliebt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Saarland-Radweg - VeloRoute SaarLorLux Das Saarland liegt eingebettet zwischen Luxemburg, Lothringen und Rheinland-Pfalz und ist geprägt durch drei unterschiedliche Naturlandschaften: den Hunsrück, die Gaulandschaften von Saar, Mosel und Blies und das Saar-Nahe-Berg- und Hügelland. Bemerkbar macht sich auf jeden Fall der französische Einfluss, bestehen doch seit jeher gemeinsame Wurzeln. Namensgebend ist die Saar, die sich auf einer Länge von 80 Kilometer durch das kleine Bundesland windet. Aber auch weitere Flüsse prägen die Region: so durchzieht die Blies mit einer Länge von 100 Kilometer das Saarland, die Nahe entspringt hier, und im Nordwesten wird es von der Mosel begrenzt. Der Saarland-Radweg führt Sie zum Großteil an den Außengrenzen, teils auf alten Treidelpfaden, rund um des Saarland. Sie radeln entlang von Flüssen und Bächen, durchqueren Wälder und Wiesen, erleben beschauliche Dörfer und entdecken interessante kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten. Die VeloRoute SaarLorLux verläuft durch die Flusstäler und Weinberge von Saar und Mosel, durch das liebliche Sauertal und entlang der lothringischen Seen. Hübsche kleine Städte wie Sarreguemines, Metz und Luxemburg bieten zahlreiche kulturelle Höhepunkte und gastronomische Gaumenfreuden. Die älteste Stadt Deutschlands, Trier, ist mit den stattlichen Römerbauten, der Kaisertherme und dem Amphitheater Zeuge einer vergangenen, ruhmreichen Epoche. Länge Die Länge des Saarland-Radweges mit Start und Endziel Saarbrücken beträgt ca. 355 Kilometer. Die VeloRoute SaarLorLux führt auf rund 480 Kilometer durch das Dreiländereck. Ausflüge und Varianten sind dabei nicht berücksichtigt. Klassifizierung durch ADFC Mit dem Prädikat „ADFC Qualitätsradroute“ werden Radrouten ausgezeichnet, die von ADFC Routeninspektoren komplett mit dem Fahrrad befahren wurden. Bewertet wird die Qualität der Befahrbarkeit, Sicherheit, Wegweisung und weiterer Kriterien wie Unterkünfte, Gastronomie, Erreichbarkeit mit der Bahn. Alle Daten zusammen­gefügt ergeben dann eine Einstufung zwischen einem und fünf Sternen für die jeweilige Route. Die Bewertung gilt für drei Jahre, danach muss, falls gewünscht eine erneute Überprüfung erfolgen. Der Saarland-Radweg wurde mit vier Sternen ausgezeichnet; er bietet also hohen Genuss für Radfahrer. Wegequalität und Verkehr Der Saarland-Radweg verläuft zum Großteil auf Wirtschaftswegen und ruhigen Landstraßen. An den Flussufern finden Sie ausgebaute Radwege vor, kurze Streckenabschnitte verlaufen auf unbefestigten Wegen. Es kommen zeitweise kurze Streckenabschnitte im Verkehr vor, wie zum Beispiel vor Mettlach (2 km), vor Taben-Rodt (1 km), von Sarreguemines bis Bliesmengen-Bolchen (6,5 km) und bei Bliesbruck (2 km). Es gibt zahlreiche Steigungen und einige steile Anstiege. Besonders erwähnenswert sind der Höcherberg, der Anstieg zum Peterberg hinter Bosen und die Steigungen aus dem Saartal und aus dem Moseltal. Die VeloRoute SaarLorLux verläuft zum Großteil auf Nebenstraßen und ausgebauten Radwegen entlang der Flüsse Saar, Mosel und Sauer, bietet jedoch auch einige steilere Abschnitte. In Lothringen kommen unbefestigte Abschnitte auf Waldwegen vor. Auf Verkehr treffen Sie vor allem in den Städten. Beschilderung Der Saarland-Radweg ist durchgehend beschildert. Es handelt sich um rechteckige Schilder mit dem Saarland-Logo, oder das Logo ist auf bereits bestehenden Radschildern integriert. Die VeloRoute SaarLorLux ist noch nicht durchgehend beschildert. Im Saarland und Luxemburg erfolgt die Wegweisung mittels durchgehender Beschilderung bzw. Aufkleber mit dem Logo des Radweges, in Rheinland-Pfalz folgen Sie den Flussradwegen und in Frankreich kann man sich an der Beschilderung des regionalen Radwegesystems orientieren. 160 Seiten GPS Tracks Wetterfest 1:1:75.000 Länge: 835 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-749-8

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
BOULDERN & KLETTERN HALLE UND FELS - Boulderführer
Highlight
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ob Sportklettern oder Bouldern, am Fels oder Indoor: Klettern liegt voll im Trend. Laut dem Deutschen Alpenverein gibt es allein in Deutschland mittlerweile 300.000 Kletterer, Tendenz steigend. Vor allem das Bouldern boomt – in nahezu jeder größeren Stadt in Deutschland, Österreich und der Schweiz eröffnen zusätzlich zur Kletterhalle auch Boulderhallen. Dieser Ratgeber liefert mit Hintergrundwissen und praktischen Tipps für Kraft, Technik und Ausrüstung das Know-how für schnelle erste Erfolge: Warum Bouldern und Klettern einfach Spaß macht, wie man die richtige Technik erlernt und besser werden kann bis hin zu Wichtigem rund ums Thema Sicherheit – Fehler vermeiden und Risiken besser einschätzen –, in diesem Buch ist alles enthalten, was Kletterer wissen müssen. Autor/in: Sarah Burmester ISBN: 978-3-517-09317-8 126 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Atlas der Vorurteile - Sachbuch
Top-Produkt
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Welt in Stereotypen Alle Karten in einem Band Yanko Tsvetkovs ganz besondere Landkarten, die zuerst im Internet und dann als Buch in zahlreichen Ländern zu einem unglaublichen Erfolg wurden, bieten eine noch nie gesehene Vielfalt an teils schrägen, teils hinterhältig-bösen Vorurteilen, die wohl alle ein Körnchen Wahrheit enthalten - vor allem aber unsere eigenen, bisweilen abstrusen Ängste ad absurdum führen. Die beiden erfolgreichen Knesebeck-Titel zum ersten Mal vereint in einer Ausgabe und ergänzt mit neuen, in Deutschland unveröffentlichten Karten. Autor: Yanko Tsvetkov Paperback , Klappenbroschur 160 Seiten 22,0 x 20,3 cm 4-farbig, ca. 120 Illustrationen ISBN 978-3-442-17712-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot