Angebote zu "Pudel" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Der letzte Gast
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Jeder Mensch hat eine dunkle Seite. Was passiert, wenn sie gewinnt?München. Ein Tag wie jeder andere. Die Dogwalkerin Mia bringt Coco, den Pudel ihrer schwer kranken Kundin Berna, zurück. Die alte Dame erwartet sie bereits an der Tür, sie wirkt benommen und fahrig, behauptet, ihr Neffe sei zu Besuch, und schickt Mia mit der Bitte fort, in zwei Stunden noch einmal wiederzukommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf ihr Klingeln. Alarmiert dringt Mia in das Haus ein und findet dort Spuren einer heftigen Auseinandersetzung. Sie entdeckt Berna, die erdrosselt in ihrem Bett liegt. Von diesem Moment an ist sie für die Polizei eine wichtige Zeugin - und für den Täter eine ernst zu nehmende Gefahr."Spannender Krimi.", Ruhr Nachrichten, 04.07.2018Kornbichler, SabineSabine Kornbichler, geboren 1957, wuchs an der Nordsee auf und arbeitete in einer Frankfurter PR-Agentur, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Schon ihr Debüt »Klaras Haus« war ein großer Erfolg, mit ihrem Kriminalroman »Das Verstummen der Krähe« wurde sie für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Sabine Kornbichler lebt und arbeitet als Autorin in der Nähe von München.

Anbieter: yomonda
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
CONCORDE Shaun das Schaf - Der falsche Hund
8,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Das turbulente Treiben auf der Farm geht weiter. Der Bauer nimmt mit Bitzer an einer Hundeshow teil, doch der erhoffte Erfolg bleibt leider aus. Da kommt dem Bauer eine Idee und Shaun muss seine Qualitäten als Pudel unter Beweis stellen. Ob er damit die Jury überzeugen kann? Aber auch auf dem Hof sind Shauns Talente mal wieder gefragt. Sei es bei eigenwilligen Reparaturarbeiten der Dachantenne oder beim Einfangen eines Hasen. Der erfinderische Wollträger findet für jedes Problem eine Lösung!

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Irrwege zum Ruhm
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus "Moby Dick" anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich fiktiven Lektors, der den großen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den "optischen Lektor" mit seinem absurden Humor erdacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Thüringer Feldraingeschichten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

208 Seiten mit 133 Fotos. Hannalore Gewalt - Band 2 der Hannalore Gewalt Gesamtausgabe "Erinnerungen an Thüringen" in vier BändenWas soll uns sogenannten modernen Menschen, die wir gerade dabei sind, den Mars zu erobern, was also soll uns da ein Buch, das nach rückwärts schaut? So mögen wohl manche Leute denken, die meinen, Fortschritt bedeutet, immer nur zielgerichtet in die Zukunft zu schauen. Andererseits zeigen die Zunahme und das Wiederaufleben von Heimat- und Traditionsklubs, das Feiern von Dorf- und Schützenfesten, dass der Mensch etwas braucht, das ihn an seine Herkunft, seine Wurzeln erinnert. Ohne das Wissen um seine Herkunft ist Fortschritt wohl mehr ein Weglaufen. So wie der Baum nur dann in luftige Höhe wachsen kann, wenn seine Wurzeln fest im Boden haften, so wird auch die Zukunft des Menschen nur gesichert sein, wenn er seine Vergangenheit kennt und annimmt.Darum bin ich ganz persönlich Frau Hannalore Gewalt dankbar, dass sie in ihrem Buch Erinnerungen an Thüringen sich die wie man spürt lustvolle Mühe gemacht hat, ihre Erinnerungen und Empfindungen zu Papier zu bringen. Das geschieht in einfacher, aber darum um so einprägsamerer Sprache, so, wie die Leute es verstehen. Der Erfolg dieses ersten Buches in unseren Kirchengemeinden hat bewiesen, dass dieses Werk den Nerv derer getroffen hat, die diese Zeit erlebt haben. Und es tut auch unseren Kindern und Jugendlichen sicher gut zu erfahren, dass sich Altersgenossen vor längerer Zeit an weit weniger aufwendigem Spielzeug erfreuen konnten.Vergangenheit bewahren heißt Zukunft gestalten. Wer sein Woher nicht kennt, wird sein Wohin nicht finden. In diesem Sinne brauchen wir Bücher wie diese.Wieland Hartmann.Feldrain 5Lebensleiter 6Auf ein Wort 7Wenn ich an meine Kindheit denke... 8Norwegische Pralinen 10Der bunte Stoffkasper 12Aus meiner Knopfkiste 17Himbeergrütze 20Hinter mir, da gilt es nicht... 21Auf und nieder! 26Eiergräupchen 27Vogelschießen 28Vom Leben auf dem Lande 35Dorfidylle 38Der Klapperstorch 42Rapünzchen 44Der Zitterpudding 44Der Taubenschlag 45Das weiche Wasser 46Der Lebertran 47Der unverhoffte Braten 47Das Eierkörbchen 49Der Mohnkuchen 50Pass auf deine Schwester auf! 50Das Wasserrädchen 58Dämmerstunden 60Weißes Haar 62Die Großmutter 63Der Dorfteich 66Die Kahnfahrt 74Die reisenden Händler 76Veilchenwasser 78Der alte Fliederbusch 81Sommergerste 82Der Sommer 83Die Sonnenblume 84Quer durch den Frühlingsgarten 85Das Flüsschen 85Kleine Freuden 88Die Neugeborenen 88In der Gemeinschaft schmeckt es besser 92Der begossene Pudel 93Ich hab etwas, was du nicht hast! 94Wehmut 97Aus alt wurde neu 97Der Bauernhof 98Was mir Mutter beibrachte 99Das Küchelchen 106Das verfluchte Lorbeerblatt 107Selbst ist der Mann 109Der Müllerstieg 109Die Zigeuner sind da 109Handel und Wandel 112Der Kriegsgefangene Milko 114Die Probierente 115Kloßwettessen 116Thüringer Klöße 117Großreinemachen 118Mit durchschlagender Kraft 123Es riecht nach Herbst 125Der Herbst 125Das Besenbinden 128Die Gerüche des Herbstes 131Drachen im Wind 134Herbstlaub 137Wenn der Wind über die Haferstoppeln weht 139Schönschreibstunde 140Nachbar Rosa 142Herbstgedanken 145Hasenbraten 145Der Obstwein 148Erntedank 151Das Erntedankfest 151Kalter Morgen 155Der Selbstgebrannte 156Die Zaungäste 158Potenzgemüse 159Heimat 159Das Eiskarussell 160Impressionen 163Die früheren Wintertage 163Weißt du noch? 168In Würde altern? 171Das Selbstgemachte 173Aus Mutters Einkochküche 174Danke für unser täglich Brot! 179Die Saat, die wir säten 182Des Schöpfers Meisterstück 185Meinen Schmerz hab ich verloren 187Schlussverkauf 192Alter schützt vor Torheit nicht! 194Das Geschäft mit Weihnachten 196Meine Adventgeschichte 198Heiligt der Zweck die Mittel? 199Daheim ist daheim! Daahehm äs darheh

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Irrwege zum Ruhm
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Was wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus 'Moby Dick' anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich fiktiven Lektors, der den grossen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den 'optischen Lektor' mit seinem absurden Humor erdacht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Lustige Kindergeschichten mit Originalillustrat...
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Lustige Kindergeschichten mit Originalillustrationen: Die Gnomen und das Kartenhaus + Das lüsterne Wildschwein + Der brave Karo Folgen der Zwietracht + Lustige Variationen + Das Kätzchen' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Die Gnomen und das Kartenhaus Das lüsterne Wildschwein Der brave Karo Folgen der Zwietracht Lustige Variationen Das Kätzchen Das eigensinnige Schwein Die kluge Minka Die guten Störche Der böse Maler Der Pudel Lothar Meggendorfer (1847-1925) war ein deutscher Künstler, Kinderbuchautor, Maler, Zeichner und Illustrator. Seine heutige Popularität verdankt Meggendorfer vornehmlich seinen Spielbilderbüchern - Büchern mit beweglichen Bildern, die regelmässig auf Texten von Julius Beck basierten. Meggendorfers bewegliche Bücher zeichnen sich jedoch neben der Illustration durch eine ausgeklügelte Papiermechanik aus, die selbst unter modernen Produktionsbedingungen beeindruckt und damit bis heute als Vorbild gilt. Franz Bonn (1830-1894) war ein deutscher Schriftsteller, humoristischer Dichter, Jurist und Politiker. Der vielseitig begabte Franz Bonn verfasste unter verschiedenen Pseudonymen (Franz von Münchberg, Freiherr von Rachwitz und von Miris) zahlreiche Jugendschriften, Erzählungen, Dramen, Operntexte und Gedichte. Grossen Erfolg erlangte er mit der 'Lustigen Naturgeschichte oder Zoologia comica' und 'Botanik und Mineralogie'. Ebenso schrieb er humoristische poetische Beiträge für die 'Fliegenden Blätter' und den 'Münchener Bilderbogen'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Prävention von Bulimie (am Beispiel sozialpägog...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 109 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Über 50% der nicht so topmodeligen Deutschen sind zu dick' und 'Jedes zehnte Kind in Deutschland leidet an Fettleibigkeit'. Diese und andere Schlagzeilen liest man in letzter Zeit immer häufiger. Laut dem Ernährungsbericht 2004 der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V. sind mehr als 65% der Männer und ca. 55% der Frauen in Deutschland übergewichtig. Solche Zahlen sind immer Definitionssache - Wo fängt Übergewicht an? Und wer bestimmt überhaupt, ab wann ein Mensch übergewichtig ist? Dieses Thema soll später an anderer Stelle erörtert werden. Hier geht es vielmehr darum, dass die Ergebnisse auf eine satte und zufriedene Wohlstandsgesellschaft hindeuten. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Die Deutschen sind keineswegs zufrieden, wofür Pudel und Westenhöfer in einer eigenen Untersuchung Bestätigung fanden: 'Weniger als 15% der Bevölkerung entsprechen ihren selbstgewählten Idealvorstellungen' (ebd. 1998, S. 198). In unserer Gesellschaft hat sich in den letzten 40 Jahren ein Körperideal entwickelt, dass sich immer weiter vom realen Körperbild entfernt. Während die Ernährungswissenschaftler von einer drohenden Verfettung der deutschen Bevölkerung sprechen, bewegen sich immer mehr Models auf ein lebensbedrohliches Untergewicht zu. Wissenschaftler der Universität Ontario in Kanada stellten bei einer Untersuchung von 240 Playmates aus den Jahren 1978 bis 1998 fest, dass 70 Prozent dieser Mädchen mit einem BMI von unter 18,1 untergewichtig sind (vgl. Katzmarzyk und Davis 2001), wobei diese Models in der Regel noch ein paar Kilo mehr auf die Waage bringen, als die Models der internationalen Modeagenturen. Diäten haben seitdem Hochkonjunktur. Der Wunsch, schlank zu sein, wird heute nicht mehr nur durch die Frühjahrsausgaben diverser Frauenzeitschriften bestimmt, sondern setzt sich langsam als Norm unserer westlichen Gesellschaft durch, der sich vor allem Jugendliche immer mehr unterordnen. Es herrscht die verbreitete Illusion, dass ein schlanker Körper zu Erfolg, Beliebtheit, Schönheit und Gesundheit verhelfe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Irrwege zum Ruhm
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Was wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus 'Moby Dick' anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich fiktiven Lektors, der den großen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den 'optischen Lektor' mit seinem absurden Humor erdacht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Irrwege zum Ruhm
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Was wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus 'Moby Dick' anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich fiktiven Lektors, der den großen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den 'optischen Lektor' mit seinem absurden Humor erdacht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot