Angebote zu "Sherry" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Carlos I Brandy
22,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

1816 kam ein junger französischer Aristokrat als Repräsentant eines Londoner Handelshauses ins spanische Cadiz. Er hieß Pierre de Domecq, hatte ein einnehmendes Wesen und erlangte in kürzester Zeit große Reputation. Sein geschäftlicher Erfolg ermutigte ihn, unter dem Namen Pedro Domecq ein eigenes Handelshaus zu gründen. Seine Nachkommen führten die Geschäfte mit großem Geschick weiter und machten dabei 1886 eine wegweisende Entdeckung. Im Keller ihrer Bodega stießen sie auf ein paar Sherry-Fässer, die aus einem überraschend stornierten Auftrag stammten und Jahre zuvor mit einem Traubendestillat gefüllt wurden. Da die Fässer zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten waren, hatte sich das Destillat in Seelenruhe zu einem wunderbar weichen Brandy entwickelt. Der überraschende Fund gilt als die Geburtsstunde des Brandy de Jerez und die Familie Domecq als sein Erfinder. Nur zwei Jahre nach dieser Entdeckung etablierte die Bodega eine Solera – so nennt man in Jerez das Fasslager, in dem Brandy de Jerez traditionell gereift wird – aus der bis zum heutigen Tage Carlos I (sprich:Carlos Primero) gewonnen wird. Carlos I ist ein sehr vornehmer Brandy, aus der ältesten Solera in Jerez und gilt in Spanien als Nr. 1 unter den nobelsten spanischen Brandys. Lassen Sie sich von der Barkeeper-Legende Charles Schumann inspirieren und genießen Sie den Carlos I Brandy auf ganz besondere Weise! Tricks von Barkeeper-Legende Charles Schumann

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Andy Sherry
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andy Sherry ( 9. Juli 1943 in Liverpool) ist einer der ältesten britischen Karateka und der Chefausbilder der Karate Union of Great Britain (KUGB). Der in Liverpool geborene Andy Sherry zeigte schon als junger Mann Interesse an Kampfsportarten. Zunächst trainierte er Judo und Jujutsu, woraufhin er Interesse an Karate bekam und 1959 das Training aufnahm. Nach nur sieben Jahren war er 1966 die erste Person im Vereinigten Königreich, die sich einen schwarzen Gürtel im Shotokan-Karate verdiente, trainiert hatte er bei Japan-Karate-Association-Trainer Keinosuke Enoeda. Ebenfalls 1966 gewann Sherry die erste British All-styles Championship, bei der er Karateka aller Stile Großbritanniens besiegte. 1968 schloss er an seinen Erfolg an, indem er Europäischer Meister für Kumite wurde. Er dominierte die KUGB für vier Jahre (1967 bis 1970) im Bereich Kata und 1968 bis 1970 im Bereich Kumite.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe