Angebote zu "Tube" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Horst Kirchberger Make-up Lippen Ultra Gloss Tu...
Beliebt
14,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Luxuriöse Pflege für die LippenDas Ultra Gloss der Marke Horst Kirchberger überzeugt durch eine enorme Brillanz und eine pflegende Wirkung. Die Textur ist extrem geschmeidig und sorgt für ein voluminöses und glänzendes Erscheinungsbild. Die Formulierung des Gels schenkt der Haut eine enorme Geschmeidigkeit. Dank des integrierten Applikators kann ein genaues und einfaches Auftragen erfolgen. Lippenpflege mit glanzvoller WirkungMit dem Ultra Gloss der Marke Horst Kirchberger können Sie von einer luxuriösen Pflege profitieren. Nach dem Auftragen des Ultra Gloss wirken die Lippen durch die körpereigene Wärme auf die Gel-Mischung ein. Dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Strahlkraft. Übrigens: Wenn Sie Produkte der Marke Horst Kirchberger mögen, sollten Sie den Ghost Lipliner für eine unsichtbare Konturierung der Lippen nutzen. Egal, ob alleine oder im Zusammenspiel mit anderen Produkten: Nach der Anwendung der Kosmetikprodukte können Sie von einem eleganten Erscheinungsbild profitieren, das Ihnen ein Höchstmaß an Stil bescheinigt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Apocanda Creme, 50 g
3,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Der zuverlässige Helfer bei Pilzinfektionen der HautApocanda-Creme ist ein Breitspektrum-Antimykotikum. Apocanda-Creme wird angewendet bei Pilzinfektionen (Mykosen) der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur (Hautschorf) sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum (Verursacher von Erythrasma). Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte), oberflächliche Candidosen.AnwendungshinweiseTragen Sie die Creme 23-mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn auf und reiben sie ein. Meist genügt eine kleine Menge Creme (ca. 1/2 cm Stranglänge) für eine etwa handteller-große Fläche. Schrauben Sie vor dem ersten Gebrauch den Verschluss der Tube ab und drücken Sie mit dem außen befindlichen Dorn die kleine Schutzmembran durch. Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme. Lesen Sie Die Hinweise zur Behandlungsdauer in der Packungsbeilage.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Buzil Rinax® Skinguard Pro H 820 Hautschutzloti...
Empfehlung
8,92 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ebenso schützt es die Haut auch bei wasserlöslichen sowie bei wasserunlöslichen Arbeitsstoffen und nicht klar definierbaren Hautgefährdungen. Ideal zur Verwendung in allen Bereichen, die einen umfassenden Hautschutz benötigen, z.B. in Heimen, Krankenhäusern, lebensmittelverarbeitenden Betrieben, Küchen, Schulen, Kindergärten, Werkstätten etc. Anwendung und Dosierung Gründsätzlich sollte vor dem Eincremen die Haut gründlich gereinigt und abgetrocknet werden. Dabei ist auch ein sorgfältiges Einreiben zwischen den Fingern und an den Nägeln wichtig. Rinax® Skinguard Pro H 820 kann auch im Gesicht angewendet werden. Hinweis Dosierung sollte durch Flasche bzw. Dosierspender erfolgen. Die Lagerung und Haltbarkeit ist in geschlossenen Gebinden bei Raumtemperatur 30 Monate (ab Herstellungsdatum) haltbar. Das jewilige Haltbarkeitsdatum ist auf der Verpackung angegeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung.

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
BiomoPedicul express Lotion
15,18 € *
zzgl. 4,95 € Versand

BiomoPedicul express Lotion 1. 100 % Wirksam – FÜR Jeden Geeignet Wirksam mit nur 1 Anwendung Erstickt die Läuse = keine Resistenz durch Mutation Lotion, die allgemein empfohlene galenische Form Sanfte Formel natürlichen Ursprungs 2. Praktische UND Sichere Anwendung Die Tube mit Applikator erleichtert es, das Produkt auf die Kopfhaut aufzutragen. Hält man die Tube mit dem Kopf nach unten geht keine Substanz verloren. Die Einweghaube bietet mehr Schutz während der Behandlung. Ein feiner Metallkamm ist enthalten. 3. Kurze Anwendungszeit Die nur 15 minütige Anwendungsdauer, die leicht eingehalten werden kann, ist der Schlüssel für den Erfolg. 4. Einfach Auszuspülen Die Lotion hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf den Haaren. Durch das einmalige Ausspülen ersparen Sie sich eine Menge Zeit. BiomoPedicul express empfiehlt sich für die natürliche schnelle, effektive und einfache Entfernung von Kopfläusen und Nissen. Es enthält einen natürlichen Aktiv-Komplex mit Biococidine aus dem Öl der Kokospalme, ist silikon- und insektizidfrei. Seine natürliche 100 % wirksame Formel wirkt mechanisch auf die Läuse und Nissen** und eliminiert so das Risiko von Resistenzen. Die Express-Lotion entfernt Kopfläuse 100 % effektiv mit einer einzigen Anwendung von nur 15 Minuten. Es dringt in die Atemwege der Läuse und Nissen ein und entzieht ihnen so den Sauerstoff. Der beigefügte feine Stahlkamm ist unentbehrlich, um die Läuse und Nissen nach der Behandlung auszukämmen. Die Haube ist beigefügt, um Ihnen die Behandlung zu vereinfachen und den Kontakt der Express-Lösung mit dem Mobilar zu vermeiden und dadurch für mehr Komfort während 15-minütigen Haubenphase zu sorgen. Anwendung Halten Sie die trockenen Haarsträhnen auseinander und tragen Sie BiomoPedicul express so nah wie möglich an der Kopfhaut auf. Verteilen Sie BiomoPedicul express gleichmäßig auf der Kopfhaut und in den Haaren Setzen Sie die BiomoPedicul express Haube auf. Lassen Sie die Lotion 15 Minuten einwirken. Nehmen Sie die Haube ab und werfen Sie diese weg. Entfernen Sie dann die toten Läuse, indem Sie die Haare mit dem BiomoPedicul express Metallkamm sorgfältig auskämmen. Wischen Sie den Metallkamm nach jeder Haarsträhne sorgfältig mit einem Papiertaschentuch ab und spülen Sie ihn regelmäßig aus, um tote Läuse zu entfernen. Waschen Sie im Anschluss die Haare mit Ihrem üblichen Shampoo und spülen Sie die Haare anschließend gründlich aus. Vermeiden Sie dabei den Kontakt mit den Augen. Die Behandlung ist jetzt beendet. Zusammensetzung Biococidine®, Konservierungsmittel, Parfum, Sonstige Bestandteile. Ohne Parabene, ohne Phenoxyethanol, silikonfrei, ohne Insektizide*. * Neurotoxisch gegen Kopfläuse

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
BiomoPedicul express Lotion
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BiomoPedicul express Lotion 1. 100 % Wirksam – FÜR Jeden Geeignet Wirksam mit nur 1 Anwendung Erstickt die Läuse = keine Resistenz durch Mutation Lotion, die allgemein empfohlene galenische Form Sanfte Formel natürlichen Ursprungs 2. Praktische UND Sichere Anwendung Die Tube mit Applikator erleichtert es, das Produkt auf die Kopfhaut aufzutragen. Hält man die Tube mit dem Kopf nach unten geht keine Substanz verloren. Die Einweghaube bietet mehr Schutz während der Behandlung. Ein feiner Metallkamm ist enthalten. 3. Kurze Anwendungszeit Die nur 15 minütige Anwendungsdauer, die leicht eingehalten werden kann, ist der Schlüssel für den Erfolg. 4. Einfach Auszuspülen Die Lotion hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf den Haaren. Durch das einmalige Ausspülen ersparen Sie sich eine Menge Zeit. BiomoPedicul express empfiehlt sich für die natürliche schnelle, effektive und einfache Entfernung von Kopfläusen und Nissen. Es enthält einen natürlichen Aktiv-Komplex mit Biococidine aus dem Öl der Kokospalme, ist silikon- und insektizidfrei. Seine natürliche 100 % wirksame Formel wirkt mechanisch auf die Läuse und Nissen** und eliminiert so das Risiko von Resistenzen. Die Express-Lotion entfernt Kopfläuse 100 % effektiv mit einer einzigen Anwendung von nur 15 Minuten. Es dringt in die Atemwege der Läuse und Nissen ein und entzieht ihnen so den Sauerstoff. Der beigefügte feine Stahlkamm ist unentbehrlich, um die Läuse und Nissen nach der Behandlung auszukämmen. Die Haube ist beigefügt, um Ihnen die Behandlung zu vereinfachen und den Kontakt der Express-Lösung mit dem Mobilar zu vermeiden und dadurch für mehr Komfort während 15-minütigen Haubenphase zu sorgen. Anwendung Halten Sie die trockenen Haarsträhnen auseinander und tragen Sie BiomoPedicul express so nah wie möglich an der Kopfhaut auf. Verteilen Sie BiomoPedicul express gleichmäßig auf der Kopfhaut und in den Haaren Setzen Sie die BiomoPedicul express Haube auf. Lassen Sie die Lotion 15 Minuten einwirken. Nehmen Sie die Haube ab und werfen Sie diese weg. Entfernen Sie dann die toten Läuse, indem Sie die Haare mit dem BiomoPedicul express Metallkamm sorgfältig auskämmen. Wischen Sie den Metallkamm nach jeder Haarsträhne sorgfältig mit einem Papiertaschentuch ab und spülen Sie ihn regelmäßig aus, um tote Läuse zu entfernen. Waschen Sie im Anschluss die Haare mit Ihrem üblichen Shampoo und spülen Sie die Haare anschließend gründlich aus. Vermeiden Sie dabei den Kontakt mit den Augen. Die Behandlung ist jetzt beendet. Zusammensetzung Biococidine®, Konservierungsmittel, Parfum, Sonstige Bestandteile. Ohne Parabene, ohne Phenoxyethanol, silikonfrei, ohne Insektizide*. * Neurotoxisch gegen Kopfläuse

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Myko Cordes 25 G Creme
8,81 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06899088 Myko Cordes 25 G Creme Myko Cordes Creme Anwendungsgebiet: Pilzinfektionen (Mykosen) der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Anwendung & Dosierung: 2-3mal täglich dünn auf die erkrankten Stellen auftragen und einreiben. Es genügt meist eine kleine Menge Creme (ca. 1/2 cm Stranglänge) für eine etwa handtellergrosse Fläche. Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmässige und ausreichend lange Anwendung. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich sie hängt u. a. ab vom Ausmass und der Lokalisation der Erkrankung. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung mit der Clotrimazol-Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden abgebrochen werden, sondern bis zu einer Behandlungsdauer von mindestens 4 Wochen fortgeführt werden. Pityriasis versicolor heilt im Allgemeinen in 1-3 Wochen und Erythrasma in 2-4 Wochen ab. Bei Fusspilz sollte - um Rückfällen vorzubeugen und trotz rascher subjektiver Besserung - ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiterbehandelt werden. Die Dauer der Behandlung mit der Creme bei Infektionen der Schamlippen und angrenzender Bereiche sowie bei Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Partners ist vom Einzelfall abhängig. Obwohl die Infektionen in diesen Bereichen in der Regel in 1 - 2 Wochen abheilen, ist für den Erfolg der Therapie eine zuverlässige und genügend lange Anwendung (s. o.) bis zum Aufbrauch der Tube und ggf. darüber hinaus wichtig. Hinweise: Nach jedem Waschen sollten die Füsse gründlich abgetrocknet werden (Zehenzwischenräume). Zusammensetzung: 1 g Creme enth.: Clotrimazol 10 mg Phenoxyethanol, Vaselin, weisses, Polysorbat 80, Palmitoylascorbinsäure, Glycerolmonostearat, Tris[cetylstearylpoly(oxyethylen)-4]-phosphat, DL-alpha-Tocopherol, Octyldodecanol, Sorbitan stearat, Carbomer 934 PH, Natriumhydroxid, Wasser, gereinigtes

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Apocanda®-Creme 10 mg/g
4,33 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Apocanda®-Creme und wofür wird diese angewendet? Apocanda®-Creme ist ein Breitspektrum-Antimykotikum.Apocanda®-Creme wird angewendet bei Mykosen (Pilzinfektionen) der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur (Hautschorf) sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum (Verursacher von Erythrasma). Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor ('Kleienpilzflechte“), oberflächliche Candidosen. Wie ist Apocanda®-Creme anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Art der Anwendung Tragen Sie die Creme 2-3 mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn auf und reiben sie ein. Meist genügt eine kleine Menge Creme (ca. 1/2cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Schrauben Sie vor dem ersten Gebrauch den Verschluss der Tube ab und drücken Sie mit dem außen befindlichen Dorn die kleine Schutzmembran durch. Dauer der Anwendung Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie hängt vom Ausmaß und vom Ort der Erkrankung ab. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, brechen Sie die Behandlung mit der Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden ab. Führen Sie die Behandlung mindestens 4 Wochen durch. Pityriasis versicolor ('Kleienpilzflechte“) heilt im allgemeinen in 1-3 Wochen ab. Bei Fußpilz muß - um Rückfällen vorzubeugen und trotz rascher subjektiver Besserung - ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiter behandelt werden. Trocknen Sie die Füße, vor allem die Zehenzwischenräume, nach jedem Waschen gründlich ab Was Apocanda®-Creme enthält Der Wirkstoff ist: Clotrimazol 1 g Apocanda®-Creme enthält 10 mg Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Octyldodecanol (Ph.Eur.), Cetylpalmitat, Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Apocanda®-Creme 10 mg/g
2,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Apocanda®-Creme und wofür wird diese angewendet? Apocanda®-Creme ist ein Breitspektrum-Antimykotikum.Apocanda®-Creme wird angewendet bei Mykosen (Pilzinfektionen) der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z.B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur (Hautschorf) sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum (Verursacher von Erythrasma). Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor ('Kleienpilzflechte“), oberflächliche Candidosen. Wie ist Apocanda®-Creme anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Art der Anwendung Tragen Sie die Creme 2-3 mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn auf und reiben sie ein. Meist genügt eine kleine Menge Creme (ca. 1/2cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Schrauben Sie vor dem ersten Gebrauch den Verschluss der Tube ab und drücken Sie mit dem außen befindlichen Dorn die kleine Schutzmembran durch. Dauer der Anwendung Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie hängt vom Ausmaß und vom Ort der Erkrankung ab. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, brechen Sie die Behandlung mit der Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden ab. Führen Sie die Behandlung mindestens 4 Wochen durch. Pityriasis versicolor ('Kleienpilzflechte“) heilt im allgemeinen in 1-3 Wochen ab. Bei Fußpilz muß - um Rückfällen vorzubeugen und trotz rascher subjektiver Besserung - ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiter behandelt werden. Trocknen Sie die Füße, vor allem die Zehenzwischenräume, nach jedem Waschen gründlich ab Was Apocanda®-Creme enthält Der Wirkstoff ist: Clotrimazol 1 g Apocanda®-Creme enthält 10 mg Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Octyldodecanol (Ph.Eur.), Cetylpalmitat, Cetylstearylalkohol (Ph.Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Canesten® Creme
5,62 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Canesten® Creme dient der Behandlung von Haut- und Fußpilzerkrankungen. Ein Produkt, das für mehrere Anwendungsbereiche geeignet ist: Der Wirkstoff Clotrimazol dringt in befallene Hautschichten ein und bekämpft dort das Pilzwachstum – neben den Symptomen wird also auch die Ursache behandelt. Innerhalb kurzer Zeit führt die Anwendung zum sichtbaren Erfolg. Geeignet ist das Präparat zudem auch für Säuglinge und Kinder. Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß mit Canesten® Creme behandeln Bei jeder zweiten Fußpilzerkrankung kommt es zu einem Befall der Nägel und damit zu Nagelpilz. Aber auch unbehandelter Hautpilz kann sich auf mehrere Körperregionen ausbreiten oder auf andere Personen übertragen werden. Folgen, auf die man gerne verzichtet. Deswegen ist es wichtig, Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß schnellstmöglich zu behandeln. Mit der Canesten® Creme können Sie das tun: Ein Produkt, das für verschiedene Anwendungsbereiche wirksam ist. Pilzerkrankungen (Mykosen) sind sowohl auf der Haut als auch auf der Schleimhaut möglich. Verschiedene Erregergruppen sind in der Lage, diese Hautpilzinfektionen auszulösen: Dermatophyten Hefen Schimmelpilze Canesten® Creme hilft bei der Behandlung der unterschiedlichen Erregerarten an Körperstellen wie zum Beispiel zwischen den Zehen oder Fingern. Mit der Canesten® Creme werden nicht nur die Symptome wie Jucken, Brennen, Rötungen, Hautrisse und Schuppenbildung, sondern auch die Ursachen behandelt . Sie sollten mit einer Therapie sofort nach Feststellung beginnen, um eine Ausbreitung des Pilzes oder eine Ansteckung anderer Personen zu vermeiden. Dafür waschen Sie die befallene Körperstelle vor der Anwendung und trocknen diese sorgfältig ab. Benutzte Handtücher sollten danach unbedingt gründlich gewaschen werden, um eine Verbreitung der Keime zu verhindern. Tragen Sie nun eine ausreichende Menge der Creme auf (einen halben Zentimeter Cremestrang für eine handtellergroße Fläche). Dies wiederholen Sie zwei- bis dreimal täglich über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen (abhängig vom Ausmaß und dem Ort des Befalls). Auch wenn Symptome wie Jucken oder Rötung in der Regel bereits nach drei Tagen nachlassen, befinden sich noch Erreger in der Haut. Um einen wiederholten Ausbruch der Pilzerkrankung zu vermeiden, hören Sie nicht vorzeitig mit der Anwendung auf. Folgen einer Überdosierung der Creme sind nicht bekannt. Sollten Sie eine Anwendung vergessen haben, setzen Sie die Behandlung wie verordnet fort. Wenn Sie eine noch komfortablere Therapie suchen, ziehen Sie stattdessen die Canesten® Extra Creme [Link auf Produktseite] mit dem Wirkstoff Bifonazol in Erwägung. Aufgrund der hohen Hautverweildauer des Bifonazols muss die Canesten® Extra Creme im Gegensatz zur Canesten® Creme (oder anderen Cremes mit dem Wirkstoff Clotrimazol) nur einmal täglich aufgetragen werden und bietet somit eine bequemere Anwendung bei Haut- und Fußpilz. Bitte suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden trotz der Behandlung mit der Canesten® Creme nicht innerhalb von zehn Tagen verbessern, nach vier Wochen weiterhin Symptome wie Schuppenbildung vorhanden sind, andere Körperbereiche jucken oder gerötet sind, Sie an Diabetes oder Durchblutungsstörungen der Füße leiden, eine Schwangerschaft besteht, Sie stillen oder Nebenwirkungen auftreten. Das Arzneimittel sollte für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Die geöffnete Canesten® Creme ist drei Monate lang haltbar. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf die Creme nicht mehr benutzt werden. Canesten® Creme ist rezeptfrei erhältlich. Sie eignet sich auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Der Wirkstoff der Canesten® Creme Die Canesten® Creme beinhaltet den Wirkstoff Clotrimazol – ein Antimykotikum –, das in befallene Hautschichten eindringt und dort die Pilzvermehrung stoppt und den Pilz abtötet. Canesten® Creme gibt es ausschließlich in der Apotheke als 20 Gramm- oder 50 Gramm-Tube zu kaufen. Zudem kann Canesten® als Spray (Tropflösung) erworben werden. Bekämpfen Sie Ihre Pilzerkrankung effektiv mit der Canesten® Creme und bestellen Sie gleich hier. Pflichtangaben: Canesten® Creme und Spray Wirkstoff: Clotrimazol Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut (bei Creme zusätzlich: und Schleimhaut), verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum. Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Hinweis für Spray: Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Canesten® Creme
12,75 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Canesten® Creme dient der Behandlung von Haut- und Fußpilzerkrankungen. Ein Produkt, das für mehrere Anwendungsbereiche geeignet ist: Der Wirkstoff Clotrimazol dringt in befallene Hautschichten ein und bekämpft dort das Pilzwachstum – neben den Symptomen wird also auch die Ursache behandelt. Innerhalb kurzer Zeit führt die Anwendung zum sichtbaren Erfolg. Geeignet ist das Präparat zudem auch für Säuglinge und Kinder. Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß mit Canesten® Creme behandeln Bei jeder zweiten Fußpilzerkrankung kommt es zu einem Befall der Nägel und damit zu Nagelpilz. Aber auch unbehandelter Hautpilz kann sich auf mehrere Körperregionen ausbreiten oder auf andere Personen übertragen werden. Folgen, auf die man gerne verzichtet. Deswegen ist es wichtig, Pilzerkrankungen an Haut oder Fuß schnellstmöglich zu behandeln. Mit der Canesten® Creme können Sie das tun: Ein Produkt, das für verschiedene Anwendungsbereiche wirksam ist. Pilzerkrankungen (Mykosen) sind sowohl auf der Haut als auch auf der Schleimhaut möglich. Verschiedene Erregergruppen sind in der Lage, diese Hautpilzinfektionen auszulösen: Dermatophyten Hefen Schimmelpilze Canesten® Creme hilft bei der Behandlung der unterschiedlichen Erregerarten an Körperstellen wie zum Beispiel zwischen den Zehen oder Fingern. Mit der Canesten® Creme werden nicht nur die Symptome wie Jucken, Brennen, Rötungen, Hautrisse und Schuppenbildung, sondern auch die Ursachen behandelt . Sie sollten mit einer Therapie sofort nach Feststellung beginnen, um eine Ausbreitung des Pilzes oder eine Ansteckung anderer Personen zu vermeiden. Dafür waschen Sie die befallene Körperstelle vor der Anwendung und trocknen diese sorgfältig ab. Benutzte Handtücher sollten danach unbedingt gründlich gewaschen werden, um eine Verbreitung der Keime zu verhindern. Tragen Sie nun eine ausreichende Menge der Creme auf (einen halben Zentimeter Cremestrang für eine handtellergroße Fläche). Dies wiederholen Sie zwei- bis dreimal täglich über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen (abhängig vom Ausmaß und dem Ort des Befalls). Auch wenn Symptome wie Jucken oder Rötung in der Regel bereits nach drei Tagen nachlassen, befinden sich noch Erreger in der Haut. Um einen wiederholten Ausbruch der Pilzerkrankung zu vermeiden, hören Sie nicht vorzeitig mit der Anwendung auf. Folgen einer Überdosierung der Creme sind nicht bekannt. Sollten Sie eine Anwendung vergessen haben, setzen Sie die Behandlung wie verordnet fort. Wenn Sie eine noch komfortablere Therapie suchen, ziehen Sie stattdessen die Canesten® Extra Creme [Link auf Produktseite] mit dem Wirkstoff Bifonazol in Erwägung. Aufgrund der hohen Hautverweildauer des Bifonazols muss die Canesten® Extra Creme im Gegensatz zur Canesten® Creme (oder anderen Cremes mit dem Wirkstoff Clotrimazol) nur einmal täglich aufgetragen werden und bietet somit eine bequemere Anwendung bei Haut- und Fußpilz. Bitte suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden trotz der Behandlung mit der Canesten® Creme nicht innerhalb von zehn Tagen verbessern, nach vier Wochen weiterhin Symptome wie Schuppenbildung vorhanden sind, andere Körperbereiche jucken oder gerötet sind, Sie an Diabetes oder Durchblutungsstörungen der Füße leiden, eine Schwangerschaft besteht, Sie stillen oder Nebenwirkungen auftreten. Das Arzneimittel sollte für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden. Die geöffnete Canesten® Creme ist drei Monate lang haltbar. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf die Creme nicht mehr benutzt werden. Canesten® Creme ist rezeptfrei erhältlich. Sie eignet sich auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Der Wirkstoff der Canesten® Creme Die Canesten® Creme beinhaltet den Wirkstoff Clotrimazol – ein Antimykotikum –, das in befallene Hautschichten eindringt und dort die Pilzvermehrung stoppt und den Pilz abtötet. Canesten® Creme gibt es ausschließlich in der Apotheke als 20 Gramm- oder 50 Gramm-Tube zu kaufen. Zudem kann Canesten® als Spray (Tropflösung) erworben werden. Bekämpfen Sie Ihre Pilzerkrankung effektiv mit der Canesten® Creme und bestellen Sie gleich hier. Pflichtangaben: Canesten® Creme und Spray Wirkstoff: Clotrimazol Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut (bei Creme zusätzlich: und Schleimhaut), verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur, sowie Hautinfektionen durch Corynebacterium minutissimum. Hinweis für Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Bitte Packungsbeilage beachten. Hinweis für Spray: Enthält Propylenglycol. Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Clotrimazol AL 1%
1,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Pflichttext Wirkstoff: Clotrimazol 0,01 g/g Creme Was ist Clotrimazol AL 1 % und wofür wird es angewendet? Clotrimazol ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Breitspektrum-Antimykotika (Mittel zur Behandlung von Pilzinfektionen). Clotrimazol AL 1 % wird angewendet bei Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch Corynebakterium minutissimum. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und der Hautfalten, Pityriasis versicolor, Erythrasma, oberflächliche Candidosen. Was müssen Sie vor der Anwendung von Clotrimazol AL 1 % beachten? Clotrimazol AL 1 % darf nicht angewendet werden Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile von Clotrimazol AL 1 % sind. Bei Überempfindlichkeit gegen Cetylstearylalkohol empfiehlt es sich, anstelle der Creme eine cetylstearylalkoholfreieDarreichungsform zu verwenden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Clotrimazol AL 1 % ist erforderlich Auf den erkrankten Hautstellen sollten Sie Deodorants oder andere Kosmetika nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden, da eine Minderung der Wirksamkeit von Clotrimazol AL 1 % nicht ausgeschlossen werden kann. Bei Anwendung von Clotrimazol AL 1 % mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von Amphotericin und anderen Polyenantibiotika (Nystatin, Natamycin). Schwangerschaft und Stillzeit Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft Clotrimazol sollte aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden. Stillzeit Um zu verhindern, dass geringe Wirkstoffmengen in ie Muttermilch übergehen, darf Clotrimazol L 1 % während der Stillzeit nicht im Brustbereich angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Clotrimazol AL 1 % Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Wie ist Clotrimazol AL 1 % anzuwenden? Wenden Sie Clotrimazol AL 1 % immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Die Creme wird 2- bis 3-mal täglich auf die erkrankten Stellen dünn aufgetragen und eingerieben. Es genügt meist eine kleine Menge Creme (ca. ½ cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche. Art der Anwendung Die Creme wird mit den Fingern dünn auf die erkrankten Hautpartien aufgetragen und dann in die Haut eingerieben. Dauer der Anwendung Wichtig für einen Erfolg der Behandlung ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung der Creme. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich; sie hängt unter anderem ab vom Ausmaß und der Lokalisierung der Erkrankung. Um eine komplette Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung mit der Creme nicht nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Symptome oder subjektiven Beschwerden abgebrochen werden, sondern bis zu einer Behandlungsdauer von mindestens 4 Wochen fortgeführt werden. Pityriasis versicolor heilt im Allgemeinen in 1 – 3 Wochen und Erythrasma in 2 – 4 Wochen ab. Bei Fußpilz sollte – um Rückfällen vorzubeugen – und trotz rascher subjektiver Besserung ca. 2 Wochen über das Verschwinden aller Krankheitszeichen hinaus weiter behandelt werden. Nach jedem Waschen sollten die Füße gründlich abgetrocknet werden (Zehenzwischenräume). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Clotrimazol AL 1 % zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie die Anwendung von Clotrimazol AL 1 % vergessen haben Nach einer vergessenen Anwendung wird die Behandlung mit der verordneten oder in der Dosierungsanleitung (siehe Abschnitt 3. 'Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis“) angegebenen Menge weitergeführt. Wenn Sie die Anwendung von Clotrimazol AL 1 % abbrechen Führen Sie die Behandlung in der gewohnten Weise fort. Versuchen Sie, die Behandlung konsequent durchzuhalten, da bei vorzeitiger Beendigung der Behandlungserfolg gefährdet ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wie ist Clotrimazol AL 1 % aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Tube nach 'Verwendbar bis“ angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. Weitere Informationen Was Clotrimazol AL 1 % enthält Der Wirkstoff ist Clotrimazol. 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Hexadecylpalmitat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, Gereinigtes Wasser

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot